neustarten

Apple hat das iOS 6.1-Update veröffentlicht. Das Hauptmerkmal dieses Updates ist die Unterstützung von Netzwerken der vierten Generation in mehreren Ländern, einschließlich Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten in unserer arabischen Welt. Wie aktivieren Sie diese Netzwerke auf Ihrem Gerät? Dies ist, was wir in diesem Artikel überprüfen.


Wichtige Notizen:

  1. 5G LTE-Netze funktionieren nur auf dem iPhone 1429-Modell "A1455", dem iPad mini "A4" und dem iPad 1460, das für das iPad mit einem Retina-Bildschirmmodell "AXNUMX" bekannt ist, und Sie können das Modell Ihres Geräts anhand unseres vorherigen Modells herausfinden Artikel durch dieser Link.
  2. Die in diesem Artikel genannten Methoden sind die von den Unternehmen angekündigten offiziellen Methoden. Die Verantwortung für den technischen Support Ihrer Leitung liegt beim Dienstanbieter. Wenn die genannten Methoden für Sie nicht funktionieren, wenden Sie sich bitte an den technischen Support Ihres Netzwerks.
  3. Ihr Gerät muss auf iOS 6.1 aktualisiert werden, bevor Sie einen Schritt ausführen.
  4. Besuchen Sie die Apple-Seite für die bisher unterstützten Länder über dieser Link.
  5. Die Netzwerke der vierten Generation müssen in den Einstellungen wie folgt aktiviert werden:
  • IPhone: Einstellungen, dann Allgemein, Mobilfunk, dann LTE aktivieren.
  • IPad: Einstellungen, dann Mobilfunk, dann LTE aktivieren.

Saudi Arabien

Mobily:

Mobily erklärte auf seiner Twitter-Seite, dass Sie den Chip der nächstgelegenen Kundendienstabteilung ersetzen müssen, damit der Dienst mit Ihnen zusammenarbeitet


Zain

Um die Netzwerke der vierten Generation im Zain-Netzwerk zu aktivieren, muss die Phrase 4G an die Nummer 959 gesendet werden, wie das Unternehmen auf seiner Twitter-Seite erklärt hat:


STC

Die Saudi Telecom Company wird laut Apples Website noch nicht unterstützt, aber der Marketingmanager des Unternehmens erwähnte in seinem Konto, dass Sie Netzwerke aktivieren können, indem Sie 4466 an die Nummer 902 senden.


Vereinigte Arabische Emirate

Telekommunikation:

Etisalat gab an, dass der Service automatisch erfolgte und für den Kunden bereitgestellt wurde Karte mit unterstützten Standorten Es wurden keine vom Kunden geforderten Maßnahmen erwähnt

Der technische Support erklärte jedoch, dass das abonnierte Paket mehr als 1 GB umfassen muss, damit es funktioniert


DU

Du gab an, dass die vierte Generation ab gestern, dem 29. Januar, automatisch wie folgt funktioniert:

Nur bei Kunden mit monatlichem Abonnement, während der Postpaid-Kunde nicht damit arbeitet und der Kunde warten muss, bis das Problem behoben ist. Dies ist der Text der Erklärung des Unternehmens:

IPhone 5 arbeitet mit 29G LTE-Technologie und wird ab dem 2013. Januar XNUMX verfügbar sein Kunden mit monatlichen Abonnements Mit blitzschneller LTE-Geschwindigkeit auf dem iPhone 5. Wie für Für Postpaid-KundenDaher arbeiten wir und Apple derzeit an der Durchführung von Kompatibilitätstests des Geräts mit dem LTE-Netzwerk und werden in Kürze ein Update über das Netzwerk veröffentlichen, um die Technologie auf dem iPhone 5 für Postpaid-Benutzer zu aktivieren, sobald die Tests abgeschlossen sind.

Das Unternehmen hat nicht angegeben, wann der Dienst in allen Leitungen ausgeführt werden soll.

Ist es Ihnen gelungen, die vierte Generation auf Ihrem Gerät zu aktivieren? Haben Sie einen Unterschied in der Erfahrung von Apple-Geräten bei solch rasanten Geschwindigkeiten gespürt? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit

Quellen: | du | Twitter | Saudimac | Etisalat | Apfel

Verwandte Artikel