neustarten

Wenn Sie Ihr iPhone oder iPad verlieren und nicht sicher sind, wo es verloren gegangen ist, ist die Option "Meine Anwendung suchen" immer verfügbar, um Ihr verlorenes Gerät genau wie die alte Funktion "Mein iPhone suchen" zu verfolgen. Die neue Anwendung kann Ihr Gerät jedoch auch dann finden, wenn dies der Fall ist ist nicht verbunden. Die Find My App kann mehr, da sie auch die Funktionen der Find My Friends-App kombiniert, um Familie und Freunde zu finden, die ihre Plätze teilen möchten. Und Sie können Ihren eigenen Standort teilen, damit Personen, die Sie kennen, Sie finden können. Mal sehen, was getan werden kann.

Der ultimative Leitfaden zur Verwendung der Find My App


Aktualisieren Sie Ihre Geräte auf die neueste Version

Um die Find My App verwenden zu können, muss auf Ihrem Gerät iOS 13 oder höher ausgeführt werden. Um Ihr Gerät zu aktualisieren, gehen Sie zu Einstellungen - Allgemein - Software-Update für iPhone und iPad. Für Mac muss es auf der Version von Catalina oder höher sein.


Aktivieren Sie die Ablaufverfolgung

Gehen Sie zu den Einstellungen - klicken Sie oben auf Ihren Namen oder Ihr Foto - dann auf "Mein iPhone suchen" - "Mein suchen" und stellen Sie sicher, dass Sie "Mein iPhone suchen" oder "iPhone suchen" aktivieren - und führen Sie "Letzten Standort senden" oder "Letzten Standort senden" aus. Diese Funktion ist aktiviert nützlich, um den letzten Ort auf dem iPhone aufzuzeichnen, bevor der Akku leer ist. Wenn Sie Ihr Telefon auch dann finden möchten, wenn es nicht mit Wi-Fi oder einem Mobilfunknetz verbunden ist, aktivieren Sie den Schalter Offline-Suche aktivieren.


Auf der Suche nach Familie und Freunden

Standardmäßig können Sie sehen, welche Familienmitglieder Apple-Produkte verwenden, und sie können ihren Standort für Sie freigeben. Öffnen Sie die Find My App und klicken Sie auf die Option für Personen. Sie sehen die Namen aller Personen, die ihren Standort teilen, auf der Karte.

  • Klicken Sie auf den Namen der Person, um mit ihnen zu interagieren.
  • Klicken Sie auf einen Kontakt, um ihn anzurufen, per E-Mail zu senden oder ihm eine SMS zu senden.
  • Klicken Sie auf Wegbeschreibung, um Apple Maps mit schrittweisen Anweisungen zu seinem Standort zu starten.
  • Klicken Sie unter Benachrichtigungen auf den Link Hinzufügen, um eine Benachrichtigung zu erhalten, wenn diese Person eine der auf dem Bildschirm aufgelisteten Websites erreicht oder verlässt. Hier können Sie auch eine Site hinzufügen und dann auf Hinzufügen klicken.

Teilen Sie Ihren Standort

Sie können Ihren Standort auch mit Familienmitgliedern oder bestimmten Personen teilen. Um dies einzurichten, gehen Sie zu Einstellungen - Datenschutz - Ortungsdienste. Aktivieren Sie "Standortdienste" und klicken Sie dann auf die Option "Meinen Standort freigeben". Gehen Sie dann zu "Teilen Sie meinen Standort" und aktivieren Sie ihn. Jetzt kann jedes Familienmitglied Ihren Standort sehen.


Standort mit Kontakten teilen

Öffnen Sie die Find My App auf dem iPhone, um Ihren Standort für eine bestimmte Person außerhalb der Apple-Familie freizugeben. Klicken Sie auf Meinen Standort teilen. Klicken Sie auf den Namen der Person, für die Sie Ihren Standort freigeben möchten, und geben Sie die Telefonnummer oder E-Mail-Adresse dieser Person manuell ein.

Klicken Sie auf Senden und wählen Sie dann aus, ob Sie Ihren Standort für eine Stunde, bis zum Ende des Tages oder auf unbestimmte Zeit für diese Person freigeben möchten.

Danach wird die Person am anderen Ende gebeten, ihren Standort mit Ihnen zu teilen. Sie haben die Möglichkeit, Sie zu kontaktieren, Sie über die Karte zu finden und Benachrichtigungen über Ihren genauen Standort zu erhalten.

Wenn Sie Ihren Standort nicht mehr für jemanden freigeben müssen, tippen Sie in der App "Meine Suche" auf den Namen der Person. Wischen Sie über den Bildschirm und tippen Sie auf "Meinen Standort nicht mehr freigeben".


Finde das verlorene iPhone

Wenn Sie Ihr iPhone verlieren. Sie können es mit Catalina iPad oder Mac verfolgen. Öffnen Sie auf dem iPad die Find My App. Öffnen Sie auf dem Mac das Launchpad-Menü im Dock oder gehen Sie im oberen Menü zu Go - Applications und wählen Sie Find my application.

Klicken Sie im linken Bereich auf die Option "Geräte". Eine Liste der registrierten Apple-Geräte wird angezeigt. Klicken Sie auf den Eintrag für das iPhone. Wenn Ihr Telefon gefunden wird, wird sein Standort auf der Karte angezeigt und Sie erhalten einige Optionen.


Spielen Sie Audio auf dem verlorenen iPhone ab

Wenn auf der Karte angegeben ist, dass sich das Gerät in der Nähe Ihres aktuellen Standorts befindet, können Sie auf "Ton abspielen" klicken, um das iPhone klingen zu lassen. Dies kann Ihnen helfen, es zu finden, wenn es zu Hause oder in Ihrer Nähe fehlt.


Der Standort des fehlenden iPhone

Wenn die Karte zeigt, dass sich Ihr iPhone irgendwo weit von Ihnen entfernt befindet, können Sie dorthin gelangen, wo es sich befindet. Klicken Sie auf die Option Wegbeschreibung und dann auf Los. Auf der Apple Map werden detaillierte Anweisungen angezeigt, die Sie zum Standort Ihres Telefons führen.


Senden Sie eine Nachricht an das iPhone

Wenn Sie das verlorene iPhone nicht abrufen können, senden Sie ihm eine Nachricht an alle Personen, die er findet. Klicken Sie auf "Als verloren markieren", klicken Sie auf "Aktivieren" und dann auf "Weiter". Ihr Telefon wechselt dann in den "Sperrmodus" mit den Kontaktinformationen auf dem Bildschirm. Sie können auch eine Telefonnummer angeben und eine Nachricht anzeigen, damit Sie kontaktiert werden können, wenn das Telefon gefunden wird.


IPhone Daten löschen

Wenn Sie der Meinung sind, dass das iPhone gestohlen wurde, wischen Sie im linken Bereich nach oben und klicken Sie auf "Dieses Gerät löschen". Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf "Weiter" und befolgen Sie die Schritte, um die Daten Ihres Geräts vollständig aus allen Inhalten zu löschen.

Denken Sie daran, dass Sie Ihr Telefon nach dem Löschen nicht mehr verfolgen können

Haben Sie schon einmal erlebt, dass Sie Ihr Telefon verloren haben? Was hast du getan, um es zurückzubekommen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Quelle:

pcmag

Verwandte Artikel