IPhone 12, 12 Mini, 12 Pro und 12 Pro Max können 4K-Videos mit HDR mit aufnehmen Dolby Vision, Was zu erstaunlichen Inhalten führt. Es ist jedoch sehr leicht, das volle Potenzial der iPhone-Kamera zu übersehen, da Sie mit allem, was mit Fotografie zu tun hat, ihrer Qualität und den Einstellungen nicht vertraut sind. Möglicherweise verpassen Sie einen Punkt, der sich auf die eine oder andere Weise auf die Ergebnisse auswirkt Und genau darüber werden wir in diesem Artikel sprechen, wenn Sie eine bessere aktivierte Videoqualität auf dem iPhone XS und höher wünschen. Stellen Sie also sicher, dass Sie diesen Fehler nicht machen.

Wenn Sie Videos in 4K-Auflösung aufnehmen möchten, machen Sie diesen Fehler nicht


Wenn Sie die Kamera-App öffnen, in den Videomodus wechseln und dann die Aufnahmetaste aufzeichnen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie von diesem Problem betroffen sind. Sie sollten sich also mehr darauf konzentrieren, sicherzustellen, dass Ihr iPhone tatsächlich für die Aufnahme von 4K-Videos eingestellt ist, als auf die Standardeinstellung für 1080p.

Es gibt jedoch eine Funktion, die Sie möglicherweise irgendwann verwenden, auch wenn dies zufällig oder aufgrund von Erfahrung der Fall ist. Die QuickTake-Funktion wirkt sich wie folgt auf die Qualität des Videos aus.

Die QuickTake-Funktion ist auf jeden Fall eine großartige Funktion. Sie wurde mit dem iOS 13-Update auf iPhones mit A13-Prozessor gestartet und dann um iPhones mit dem A12-System im iOS 14-Update erweitert. Außerdem können Sie damit beginnen, Videos von Fotos aufzunehmen Sie müssen also keine Zeit damit verschwenden, den Aufnahmemodus zu ändern. Es ist für alle folgenden Modelle verfügbar:

◉ iPhone 12-Serie mit iOS 14-Update oder höher.

◉ iPhone SE, zweite Generation, mit iOS 13 oder höherem Update.

◉ iPhone 11-Serie mit iOS 13-Update oder höher.

IPhone XR mit iOS 14 Update oder höher.

◉ iPhone XS-Serie mit iOS 14 oder höherem Update.


Funktionsweise von QuickTake

◉ Sie müssen lediglich die Taste „Foto aufnehmen“ gedrückt halten, und das iPhone beginnt mit der Aufnahme des Videos.

◉ Sie können die Aufnahmetaste nach rechts bewegen, um QuickTake zu sperren.

◉ Sie können auch eine der Lautstärketasten lange drücken, um mit QuickTake aufzunehmen.

Oder nur die Lautstärketaste, wenn Sie die Lautstärketaste für Serienaufnahmen einstellen.


QuickTake-Funktion und Auswirkung auf die Videoqualität

QuickTake ist eine großartige Option, wenn Sie sich nicht für die Auflösung Ihres Videos interessieren. Wenn Ihnen die 4K-Videoaufnahme wichtig ist, ist dies überhaupt keine gute Funktion.

QuickTake zeichnet eine Auflösung von 1440 * 1920 Pixel bei 30 Bildern pro Sekunde mit dem Standard-Seitenverhältnis von 3: 4 Bildern auf. Wenn das Seitenverhältnis auf 1: 1 eingestellt ist, wird dies bei 1440 fps auf 1440 * 30 geändert. Und wenn ich es auf 9: 16 setze, wären das 1920 * 1080 Pixel bei 30 fps.

Das Problem mit QuickTake ist, dass es niemals in 4K aufnehmen wird. Darüber hinaus unterstützen nicht alle mit QuickTake verwendeten Seitenverhältnisse das neueste Dolby Vision HDR-Format. Wir sind uns nicht sicher, warum Apple QuickTake dazu zwingt, mit einer niedrigeren Auflösung zu fotografieren, als dies mit dem iPhone möglich ist, aber das ist die Wahrheit.

Wenn Sie mit QuickTake aufnehmen möchten, aktivieren Sie es jedes Mal, wissen Sie jedoch, dass Sie nur HD-Videoaufnahmen ansehen. Wenn Sie 4K-Videos aufnehmen möchten, halten Sie sich von QuickTake fern.

Verwenden Sie QuickTake für die Fotografie? Und wussten Sie, dass dies die Qualität des Videos beeinflusst? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Quelle:

ios.gadgethacks

Verwandte Artikel