Wir haben wiederholt über den Einstieg von Apple in den Bereich der Abonnementdienste gesprochen, und die Strategie des Unternehmens hat sich zwischen den Diensten auf unterschiedliche Weise geändert, und einige Dienste waren seit ihrer Einführung überwältigend erfolgreich, wie z später beschleunigen, wie z. B. TV + Dienst, und zwischen diesen beiden Diensten kommt der Arcade-Spieldienst und wir haben darüber in gesprochen -Dieser Beitrag- Wo Apple vielen Spielestudios hilft und Verträge mit anderen Studios abschließt, um für einen kleinen Betrag pro Monat hochwertige Titel auf dem Dienst zu veröffentlichen, um alle Spiele zu genießen, aber die Strategie von Apple ist hier nicht klar und weist einige Mängel auf, also was fehlt von den Arcade-Service, um den Erfolg zu erzielen, den er verdient?

Apples unvollkommene Arcade- und Strategiespiele


Die Spielqualität ist nicht das Problem

Der Arcade-Dienst enthält viele Spiele, die exklusiv oder mit PlayStation und Xbox geteilt werden, alle von hoher Qualität, die in Zusammenarbeit mit Studios entwickelt wurden, oder alte beliebte Spiele, die speziell für Arcade wiederbelebt wurden, aber ohne zusätzliche In-App-Käufe oder Werbung, einfach ohne spielen Unterbrechungen. Es gibt viele weitere Beispiele, die Sie während der einmonatigen kostenlosen Testversion selbst ausprobieren können. Titel wie fantasian و Welt der Dämonen و Nacht der Erde و Der weglos. Und vieles mehr (Sie können die Namen der Spiele komprimieren, um sie im Store anzuzeigen).

(Das Spiel im Bild oben ist Redout: Space Assault)

Redout: Space Assault
Entwickler
34BigThings srl
Größe0.0 MB
Ausgabe1.9.5
Auswertung
Erhältlich im Software Store


Es gibt Spiele, die Fans beliebter Serien anziehen, aber mehr fehlt

Es ist in der Gaming-Welt bekannt, dass man, wenn man einen treuen Kunden haben möchte, eine der berühmten Serien, die viele Spieler lieben, adoptieren und sie so lange wie möglich exklusiv für sich behalten müssen, wie Spider Man auf Sony PlayStation oder Zelda und Mario auf Nintendo-Geräten. Es gibt diejenigen, die diese Geräte speziell kaufen, um sie zu bekommen. Wie wäre es also, wenn sie das, was sie lieben, auf einem Gerät finden, das sie bereits besitzen, wie dem iPhone, und sie nur fünf Dollar im Monat für die ganze Familie bezahlen müssen?

Das bekannteste Beispiel dafür, was eine Spielhalle hat, ist das Fantasian-Spiel. Das kommt vom Designer der berühmten Final Fantasy-Reihe, und tatsächlich ist die Nachfrage nach diesem Spiel so groß, dass es viele gibt, die nicht hauptsächlich das iPhone verwenden, sondern ein spezielles Arcade-Abonnement bezahlen möchten, um dieses Spiel zu spielen.

Ausgezeichnetes Spiel, aber ich denke, Apple sollte die Anzahl dieser Spiele aus bekannten und beliebten Studios erhöhen.


Fast null Marketing

Ich hätte nie gedacht, dass ich das eines Tages schreiben würde, aber Apples größtes Problem mit dem Service ist das Marketing! Obwohl Marketing das talentierteste Ding von Apple ist, werden Sie im Service kein effektives Marketing für Spiele finden. Sie werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf großen Konferenzen gezeigt und viele Trailer werden nicht veröffentlicht.

Apple sollte den Dienst selbst nicht mit der gleichen Wucht vermarkten, sondern sich darauf konzentrieren, Spiele einzeln und heftig zu vermarkten und dann den Satz „in Arcade verfügbar“ ans Ende der Anzeige zu setzen. Dies wird viele Amateure anziehen, die es gewohnt sind, überhöhte Preise zu zahlen, und sie mögen den Service in Bezug auf Qualität und Genuss sowie den niedrigen Preis im Vergleich zu dem, was sie für den Rest der Dienste zahlen, mögen. Schließlich ist es in vielen Ländern der Preis für eine Tasse Kaffee.


Kampf mit langem Atem

Apple gab vor einigen Tagen auf Twitter bekannt, dass die Anzahl der Spiele mehr als 200 Spiele erreicht hat, und jetzt können sie sagen, dass es Hunderte von Spielen in der Spielhalle gibt riesige Werbeaktion? Oder wartest du auf eine bestimmte Anzahl von Benutzern? Oder denken sie, dass es mehr als genug ist, den Dienst im App Store nur bei iOS-Nutzern zu bewerben, wenn er geöffnet ist und sie in einer langen Atemschlacht warten müssen? Wir wissen es nicht, aber ich würde gerne eine Änderung dieser Strategie sehen, um den Service zu unterstützen, da er mir bereits Spaß macht.


Glauben Sie, dass Arcade seine Werbestrategie ändern muss? Haben Sie den Service schon ausprobiert oder sind Sie davon nicht überzeugt? Teile deine Meinung, du bereicherst das Gespräch

Verwandte Artikel