Apple ergreift strenge Maßnahmen, wie Apps auf Ihre privaten Daten zugreifen, wie Standort, Fotos, Kamera- und Mikrofondaten sowie die Orte, mit denen diese Apps kommunizieren. Finden Sie heraus, was die Apps können, die sie auf ihrem iPhone installiert haben.


Anwendungsaktivitätsprotokollfunktion

Um die Privatsphäre besser zu schützen, hat Apple das Betriebssystem iOS 15 mit vielen Funktionen auf den Markt gebracht, von denen die wichtigste darin besteht, dass das System Berichte zum Datenschutz erstellen kann und diese Funktion alle Anwendungen überwacht, die auf Ihre Daten wie Standort, Mikrofon und andere zugreifen. Natürlich haben Sie diesen Anwendungen zuvor eine datenschutzrechtliche Zustimmung zum Zugriff auf diese Daten erteilt, aber Apple möchte in diesem Bericht wissen, inwieweit, wie und wann diese Anwendungen Ihre Zustimmung zum Zugriff auf Ihre Daten verwenden.

Um die Funktion zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen und gehen Sie zu Datenschutz und dann nach unten, wo Sie die App-Aktivitätsaufzeichnung finden.

Standardmäßig ist die Funktion nicht aktiviert, also aktivieren Sie sie, um mit der Überwachung der Aktivität verschiedener Anwendungen zu beginnen.

Jetzt müssen Sie nur noch ein paar Tage warten, bis ein Bericht erstellt wird. iOS 15 bietet Ihnen die Möglichkeit, Daten als JSON-Datei zu exportieren, die mit jedem Texteditor geöffnet werden kann, aber für den durchschnittlichen Benutzer eine schwierige Methode ist.

Aber

Wenn Sie uns gut folgen, werden Sie sich daran erinnern, dass wir eine Anwendung in den Artikel Sieben nützliche Anwendungen aufgenommen haben. Diese Anwendung ist großartig und wird Ihnen die Informationen in diesem Bericht mitteilen, ohne dass Sie mit dieser Anwendung eine JSON-Datei öffnen müssen Sehen Sie sich diesen Bericht klar an und sagen Sie, welche Anwendungen mit externen Servern verbunden sind und diese Server verknüpfen.

Einblicke in den App-Datenschutz
Entwickler
Inkwire Tech (Hangzhou) Co., Ltd.
Größe6.6 MB
Ausgabe2.0
Auswertung
Erhältlich im Software Store


Laut der offiziellen Apple-Website zeichnet die App-Aktivitätsprotokollfunktion jedes Mal auf, was die App tut, wenn sie auf einen der folgenden Zugriffe zugreift:

  • Bilderbibliothek
  • الكاميرا
  • Mikrofon
  • Kontakte
  • Medienbibliothek
  • Standortdaten
  • Bildschirm teilen
  • Neben der Aufzeichnung der Namen der Websites, auf die von einer Anwendung zugegriffen wird, und der Häufigkeit, mit der auf sie zugegriffen wird.

Schließlich versucht Apple, die Privatsphäre zu schützen und Benutzern die Möglichkeit zu geben, ihre Geräte zu steuern. Die neue Funktion ist ein guter Anfang, um zu sehen, wie ehrlich App-Entwickler sind. Weitere Funktionen und eingehende Analysen werden voraussichtlich in zukünftigen Updates hinzugefügt, um mehr zu erfahren. alles über Apps und überwachen sie wie beim Ausspionieren.

Was halten Sie von Apples neuem Datenschutzbericht, stellen Sie sich den Nutzen vor, zu wissen, mit welchen Servern sich die Apps verbinden, ist wichtig. Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie nützlich ist

Quelle:

Apfel

Verwandte Artikel