neustarten

Unbegrenzte Übertragungen auf Telegramm, Apple Autounfälle mit autonomem Fahren, iPhone 12 Kopfhörer-Soundfix, nur drei Stunden pro Woche Videospiele für China Kids, iPhone-Führerschein und andere aufregende Neuigkeiten am Rande …

Nachrichten am Rande der Woche vom 27. August bis 2. September


Apple plant viele neue Gesundheitsfunktionen für die Apple Watch

Apple plant, der Apple Watch eine Vielzahl neuer Gesundheitsfunktionen hinzuzufügen, darunter Blutdruckmessung, ein Thermometer, Schlafapnoe-Erkennung und Diabetes-Erkennung sowie eine Reihe von Updates für bestehende Modelle. Die meisten dieser neuen Gesundheitsüberwachungsfunktionen sind voraussichtlich nicht vor 2022 ankommen.

Apple soll erwägen, der Apple Watch bereits im nächsten Jahr ein Thermometer zur Gesundheitsüberwachung hinzuzufügen. Es wird behauptet, dass die Funktionen dieses Thermometers die Fruchtbarkeit überwachen, um einer Frau einen Einblick in den Eisprungzyklus zu geben und die Erkennung von Mustern bei dieser Schlafverfolgung sowie die Erkennung, ob der Benutzer Fieber hat, zu verbessern.


Google stellt M1-inspirierte Prozessoren für Apple her

Berichten zufolge könnten zukünftige Versionen des Chromebook-Laptops von Prozessoren angetrieben werden, die von Google selbst entwickelt wurden, was angeblich vom Erfolg von Apple Silicon inspiriert wurde, und das Chromebook war ein starker Konkurrent mit Apple-Geräten, insbesondere im Bildungsbereich . Jetzt, da einige Schulen von Chromebooks auf iPads umsteigen und die weltweite Nachfrage nachlässt, plant das Unternehmen, seine Prozessoren bis 2023 zu entwickeln.


Apple gibt bekannt, dass die ersten US-Bundesstaaten das Hinzufügen eines Führerscheins zum iPhone erlauben

Apple hat die ersten US-Bundesstaaten angekündigt, die es erlauben, der Wallet-App auf dem iPhone und der Apple Watch einen speziellen Führerschein oder eine staatliche ID hinzuzufügen, und Arizona und Georgia werden die ersten Staaten sein, die diese Funktion unterstützen, und der Rest der Staaten wird folgen , bzw. laut Apple.

Apple sagte, dass ausgewiesene Sicherheitskontrollen an teilnehmenden US-Flughäfen die ersten Orte sein werden, an denen Kunden einen mobilen Führerschein oder eine Fall-ID in der Wallet-App vorlegen können. Die teilnehmenden Länder und die Transportation Security Administration werden zu einem späteren Zeitpunkt weitere Informationen darüber austauschen, wann und wo tragbare Führerscheine und IDs unterstützt werden können.


Berichte: Google Pixel 6 unterstützt 23 W kabelloses Laden

Es wird gemunkelt, dass Google an einer neuen drahtlosen Ladestation arbeitet, die 23 W für die kommenden Pixel 6- und Pixel 6 Pro-Telefone bereitstellen könnte, so ein durchgesickertes Bild von Android Police. Und wenn diese Nachricht wahr ist, würde sie die maximale drahtlose Ladegeschwindigkeit des iPhone 12 von 15 W oder 12 W auf dem iPhone 12 mini mit einem MagSafe-Ladegerät übertreffen.


Die Produktion der Apple Watch 7 verzögerte sich aufgrund von Qualitätsproblemen

Die Produktion der kommenden Apple Watch 7 hat sich laut einem Bericht von Nikkei Asia aufgrund ihres komplizierten Designs verzögert.

Aufgrund des komplizierten Designs in Form von flachen Blenden, größeren Bildschirmen und neuen Sensoren haben Apple-Lieferanten die Produktion der neuen Uhr ausgesetzt, da Ingenieure versuchen, die endgültigen Designs weiter zu validieren, bevor sie in die Massenproduktion gehen.


Geringes Interesse am Umstieg von Android auf iPhone

Eine neue Umfrage von SellCell zeigt, dass Android-Nutzer im Vergleich zum Vorjahr deutlich weniger abgeschlossen haben als das iPhone 13. In Bezug auf ihre Meinung zu kommenden Apple-Produkten ergab die Umfrage, dass 5000 % der Android-Nutzer einen Wechsel zum iPhone 18 in Betracht ziehen würden, ein deutlicher Rückgang von letztes Jahr, als 18.3% auf das iPhone 13 umsteigen wollten, ein Rückgang von 33.1%. Von den Wechselwilligen interessieren sich 12 % für die iPhone 14.8 Pro-Version, 39.8 % für die Pro Max-Version, 13 % sehr für die iPhone 36.1-Version und nur 19.5 % für die iPhone 13 mini. Und ihr Wunsch, zu wechseln, lag an der jahrelangen Systemunterstützung und der Privatsphäre.

Für diejenigen, die sich nicht für den Switch interessierten, gaben sie an, dass das Fehlen eines Fingerabdruckscanners für die Authentifizierung des iPhone 13 der Hauptgrund dafür war, dass sie den Switch nicht in Betracht gezogen haben, sowie aufgrund der begrenzten iOS-Anpassung und der fehlenden Unterstützung von iOS für die Installation Apps von Drittanbietern, einige sagten, dass das Scannen von iCloud-Fotos zur Suche nach Missbrauchsmaterial die Ursache war.


Samsung Galaxy Watch erhält Walkie-Talkie-App ähnlich wie Apple Watch

Drei Jahre nachdem Apple die Walkie-Talkie-Funktion für die Apple Watch veröffentlicht hatte, veröffentlichte Samsung eine ähnliche App auf der Galaxy Watch 4 und Galaxy 4 Classic, wobei Samsung die App über den Google Play Store veröffentlichte. Ähnlich wie bei der Apple Watch-App ermöglicht Samsung mit seiner Walkie-Talkie-App Benutzern, sofortige Gespräche zu führen, als ob sie ein Walkie-Talkie verwenden würden. Während die Apple Watch nur zwei Personen erlaubt, an einem Gespräch teilzunehmen, erlaubt die Samsung-Version "zwei oder mehr".


China verbietet Kindern und Jugendlichen, mehr als 3 Stunden pro Woche Online-Videospiele zu spielen

China führt neue Beschränkungen für Online-Spiele ein, die Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren betreffen. Kinder können an Wochenenden und Feiertagen nur eine Stunde pro Tag von 8:00 bis 9:00 Uhr Online-Spiele spielen.

Unternehmen, die Minderjährigen Online-Spieldienste anbieten, müssen diese Regeln einhalten und dürfen Kindern außerhalb dieser Zeiten keine Spiele anbieten. Spieleanbieter müssen außerdem Benutzer mit ihrem echten Namen registrieren, und Benutzer müssen sich zum Spielen anmelden. Spielefirmen sind dafür verantwortlich, dass Minderjährige die erlaubte Zeit nicht überschreiten.

Die neuen Regeln sollen die körperliche und geistige Gesundheit von Kindern schützen, und die Nationale Presseagentur und die öffentliche Verwaltung sagten, die Richtlinien adressieren das Problem der übermäßigen Nutzung von Online-Spielen durch Minderjährige. China hatte zuvor Beschränkungen, die das Spiel auf 1.5 Stunden pro Tag beschränkten, aber Spiele waren an den meisten Tagen erlaubt.


Apple startet Reparaturprogramm „kein Ton“ für iPhone 12-Modelle

Apple hat die Einführung eines neuen Serviceprogramms angekündigt, das das Tonproblem einiger iPhone 12- und 12 Pro-Geräte behebt. Laut Apple kann es bei einem sehr kleinen Prozentsatz der iPhone 12- und 12 Pro-Modelle zu Klangproblemen aufgrund einer Komponente kommen, die in der Empfangseinheit des Mobilteils eine Fehlfunktion aufweisen könnte, und diese betroffenen Geräte wurden zwischen Oktober 2020 und April 2021 hergestellt.

Daher haben Besitzer von iPhone 12 und 12 Pro, die beim Tätigen oder Empfangen von Telefonanrufen ein Problem mit dem Headset-Sound haben, Anspruch auf diesen kostenlosen Service. Die Modelle iPhone 12 mini und iPhone 12 Pro Max sind von diesem Problem nicht betroffen und daher nicht Teil des Reparaturprogramms.

Diejenigen, die diese Probleme haben, können einen Termin bei einem Apple-Händler oder einem autorisierten Apple Service Provider vereinbaren. Sie können sich auch an den Apple Support wenden, um eine Reparatur per E-Mail zu vereinbaren.

Modelle mit Schäden, die die Reparaturfähigkeit beeinträchtigen, z. B. ein zerbrochener Bildschirm, müssen dieses Problem beheben, bevor sie den Service erhalten. Apple sagt, dass das Reparaturprogramm betroffene iPhone 12- oder 12 Pro-Geräte für zwei Jahre nach dem ersten Einzelhandelsverkauf des Geräts abdeckt.


Verschiedene Neuigkeiten

◉ Apple hat ein Update für den App Store angekündigt, mit dem eine Untersuchung der Japan Fair Trade Commission (JFTC) abgeschlossen wird. Das Update ermöglicht es Reader- oder Reader-App-Entwicklern, einen In-App-Link zu ihrer Website hinzuzufügen, damit Benutzer ein Konto einrichten oder verwalten können.

◉ Zwei der selbstfahrenden Autos von Apple im manuellen Modus hatten im August kleinere Unfälle, beide Unfälle wurden nicht durch das selbstfahrende Auto oder die Person verursacht, die das Auto fuhr, und sie sind weitgehend unauffällig, und Experten führten diese Anzahl von Unfällen auf Intensivierung Tests scharf von Apple.

◉ Twitter hat den offiziellen Start von Super Follows angekündigt, einer neuen Funktion, die es nur Abonnenten ermöglicht, auf Inhalte zuzugreifen, für die eine Gebühr erforderlich ist.

◉ Twitter gab außerdem bekannt, dass es eine neue Funktion namens Sicherheitsmodus testet, die Belästigungen und unerwünschte Interaktionen auf der Plattform reduzieren soll. Benutzer, die häufig Spam oder missbräuchliche Antworten auf ihre Tweets erhalten, können den Sicherheitsmodus aktivieren, der automatisch Konten blockiert, die undisziplinierte Sprache wie Beleidigungen usw. verwenden.

◉ Die Telegram-App hat ein großes Update erhalten, das es ermöglicht, die Live-Übertragung von einer unbegrenzten Anzahl von Zuschauern anstelle von bisher nur tausend Zuschauern zu sehen.

◉ Apple hat eine überarbeitete Version der AirTags-Firmware veröffentlicht, die letzte Woche erstmals AirTags-Besitzern vorgestellt wurde.Nach der ersten Veröffentlichung wurden keine neuen Funktionen gefunden, daher wird sie sich wahrscheinlich auf Fehlerbehebungen und andere Verbesserungen unter der Haube konzentrieren.

◉ Apple hat die achte Beta-Version von iOS, iPadOS 15, watchOS 8 und tvOS 15 für Entwickler freigegeben.

◉ Instagram fordert nun alle Nutzer auf, ihr Geburtsdatum zu teilen, um sicherere und privatere Erlebnisse für Jugendliche zu schaffen und die App weiterhin zu nutzen. Instagram plant auch, bestimmte Posts mit Warnhinweisen zu versehen und nach einem Geburtstag zu fragen, bevor Inhalte angezeigt werden.

◉ Microsoft sagt, dass es am 22. September eine Veranstaltung abhalten wird, und obwohl die Ankündigung nur wenige Details enthält, wird sich die Keynote wahrscheinlich auf neue Surface-Produkte konzentrieren.


Dies sind nicht alle Neuigkeiten, die am Rande stehen, aber wir haben Ihnen die wichtigsten davon gebracht, und es ist nicht erforderlich, dass sich ein Nichtfachmann mit jeder Kuriosität und jedem Vorfall beschäftigt.
Es gibt wichtigere Dinge, die Sie in Ihrem Leben tun. Lassen Sie sich also nicht von Geräten ablenken oder von Ihrem Leben und Ihren Pflichten ablenken, und wissen Sie, dass Technologie dazu da ist, das Leben zu erleichtern und Ihnen dabei zu helfen, und wenn sie Sie beraubt Ihr Leben und beschäftigt Sie, dann gibt es keine Notwendigkeit dafür.

Quellen:

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10| 11| 12| 13| 14| 15 | 16 | 17 | 18 | 19

Verwandte Artikel