neustarten

Apple hat gerade die neueste Version der Betriebssysteme für seine Geräte für alle freigegeben, die mit der Nummer 15.3 jetzt für iPhone- und iPad-Benutzer verfügbar ist, während watchOS 8.4 für die Apple Watch auf den Markt kommt. Obwohl dieses Update ein großes Update ist, enthält es keine neuen Funktionen, aber es hat viele Fehlerkorrekturen und wichtige Verbesserungen, und eine der bemerkenswertesten Korrekturen hier ist die Behebung einer Safari-Schwachstelle, die möglicherweise den Browserverlauf und Google-ID-Daten durchsickern ließ die von Ihnen besuchten Websites.


Neu in iOS 15.3 laut Apple ...

  • iOS 15.3 enthält Fehlerbehebungen und Sicherheitsupdates für das iPhone und wird allen Benutzern empfohlen.

Stellen Sie vor dem Aktualisieren sicher, dass Sie eine Sicherungskopie des Inhalts Ihres Geräts erstellen, sei es in der iCloud oder in der iTunes-Anwendung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Gerät zu aktualisieren ...

1

Gehen Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Software-Update, es wird Ihnen angezeigt, dass ein Update verfügbar ist.

2

Sie können auf Weitere Informationen klicken, um die Update-Details anzuzeigen

3

Um das Update herunterzuladen, müssen Sie sich mit Wi-Fi verbinden und vorzugsweise Ihr Gerät mit dem Ladegerät verbinden und dann auf die Schaltfläche „Herunterladen und installieren“ klicken.

Der Bildschirm zur Eingabe des Passcodes wird angezeigt.

Möglicherweise sehen Sie den Bildschirm mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, akzeptieren Sie sie.

iOS_update_legal

4

Nach Abschluss des Updates wird das Gerät neu gestartet. Nach mehreren Schritten ist das Update abgeschlossen.


Obwohl dieses Update keine neuen Funktionen bietet, behebt es eine große Anzahl von Sicherheitslücken, bis zu zehn, und einige davon können Ihrer Privatsphäre schaden, daher empfehlen wir, auf das Update zu aktualisieren, und teilen Sie uns in den Kommentaren Ihre Erfahrungen damit mit Update und hatten Sie ein Problem und es wurde nach dem Update behoben?

Verwandte Artikel