Das Speichern von Bildern in der iCloud-Bibliothek ist eine großartige Möglichkeit, auf alle Ihre Medien auf allen Ihren Geräten zuzugreifen und auch über eine Website für Sie verfügbar zu sein. iCloud.com, aber einige Leute finden, dass diese Funktion nicht ihren Bedürfnissen entspricht und möchten sie deaktivieren, sind aber besorgt über die Ergebnisse. Werden diese Fotos gelöscht und verschwinden von Ihrem Gerät und anderen Geräten? Wenn ich dann iCloud-Fotos wieder einschalte, kommen dann die alten Fotos wieder zurück, die ich nicht wieder haben möchte?


Was passiert, wenn Sie die iCloud-Fotosynchronisierung deaktivieren?

Einige deaktivieren iCloud-Fotos auf ihren Geräten, in diesem Fall verlieren sie keines dieser Fotos und sie werden auf das Gerät heruntergeladen, wenn genügend Speicherplatz dafür vorhanden ist.Hier entscheidet der Benutzer, wie er seine Fotos und Videos basierend auf ihren speichern möchte bevorzugter Speicher, entweder in der Cloud oder auf anderen Geräten. Die Fotobibliotheken auf ihren Geräten werden daher sowohl von der iCloud-Synchronisierung als auch von iCloud.com getrennt.

Diese Fotos werden jedoch nicht gelöscht und verbleiben in der iCloud-Bibliothek

Und wenn der Benutzer die Fotos dauerhaft aus dem iCloud-Dienst löschen möchte, muss er auf die Website iCloud.com gehen und die Fotos und Videos von dort löschen.


Was passiert, nachdem ich die Fotosynchronisierungsfunktion wieder aktiviert habe?

Wenn der Benutzer dann absichtlich oder unabsichtlich iCloud-Fotos auf dem Gerät wieder aktiviert, werden dadurch die Fotos von seinem Gerät gelöscht, nachdem die iCloud-Fotos-Funktion erneut aktiviert wurde?

Denken Sie daran, dass das Löschen von Medien in iCloud-Fotos dem Übertragen von Medien sehr ähnlich ist. Das heißt, wenn Sie ein Foto oder Video über iCloud-Fotos in iOS, iPadOS, macOS oder auf iCloud.com löschen, erhalten Sie eine Warnung mit folgendem Inhalt:

Möchten Sie ein Element von allen Ihren Geräten löschen? Dieses Element wird auf allen Ihren Geräten aus iCloud-Fotos gelöscht.“

Diese Warnung sagt Ihnen, dass Sie ein Element (Foto oder Video) verlieren werden, aber die Fotos verschieben es tatsächlich in den Ordner „Zuletzt gelöscht“, wo iCloud die gelöschten Elemente verschiebt, in den Ordner „Zuletzt gelöscht“, und nach etwa 30 Tagen sind sie es automatisch gelöscht automatisch Sie können auch zum Ordner „Zuletzt gelöscht“ gehen, ein Element oder alle Elemente auswählen und diese sofort dauerhaft löschen, danach können sie nicht mehr wiederhergestellt werden.

Und wenn Sie iCloud Photos auf einem Gerät versehentlich wieder aktivieren, kombiniert iCloud Fotos und Filme auf Ihren Geräten und iCloud.com, was zu einer umfassenden Sammlung all Ihrer Fotos führt.

Wir wissen, dass das Thema der Synchronisierung von Fotos verwirrend ist, insbesondere wenn Sie es deaktivieren und dann erneut ausführen. Wir empfehlen daher, dass Sie diese Funktion verwenden, wenn Sie mehr als ein Gerät haben und Fotos zwischen diesen Geräten austauschen möchten, und wenn nur Sie Haben Sie ein Gerät, sichern Sie Ihr Gerät regelmäßig und behalten Sie so Ihre Fotos im Backup, wenn, Gott bewahre, etwas mit Ihrem Gerät passiert ist,

Verwenden Sie die Funktion zum Synchronisieren von Fotos mit iCloud und haben Sie Probleme mit dieser Funktion?

Quelle:

macworld

Verwandte Artikel