neustarten

Apple hat kürzlich das iOS 15.4- und iPadOS 15.4-Update für iPhone und iPad veröffentlicht, und dieses Update enthält viele erwartete Funktionen, wie z Emoji, Funktionen und Fehlerbehebungen. Sonstiges…


Neu in iOS 15.4 laut Apple ...

Gesicht ID

  • Option zur Verwendung von Face ID beim Tragen einer Maske auf dem iPhone 12 und höher
  • Apple Pay, AutoFill in Apps und Safari können mit Face ID verwendet werden, während man eine Maske trägt

Emoji

  • Neue Emojis, darunter Gesichter, Handgesten und Haushaltsgegenstände, sind jetzt in der Emoji-Tastatur verfügbar
  • Mit dem Händedruck-Emoji können Sie für jede Hand unterschiedliche Hauttöne auswählen

FaceTime

  • SharePlay-Sitzungen können direkt aus unterstützten Apps gestartet werden

Siri

  • Siri kann auf dem iPhone XS, iPhone XR, iPhone 11 oder neuer auch im Offline-Modus Zeit- und Datumsinformationen bereitstellen

Impfkarten

  • Unterstützung für digitale EU-COVID-Zertifikate in der Health-App, mit der Sie überprüfbare Versionen von COVID-19-Impfungen, Laborergebnissen und Genesungsaufzeichnungen herunterladen und speichern können
  • COVID-19-Impfkarten in Apple Wallet unterstützen jetzt das Format des digitalen EU-COVID-Zertifikats

Diese Version enthält außerdem die folgenden iPhone-Verbesserungen:

  • Die Safari-Webseitenübersetzung fügt Unterstützung für Italienisch und Chinesisch (traditionell) hinzu
  • Die Podcasts-App fügt Episodenfilter für Staffeln, gespielte, nicht gespielte, gespeicherte oder heruntergeladene Episoden hinzu
  • Benutzerdefinierte iCloud-E-Mail-Domains können über die Einstellungen verwaltet werden
  • Die Shortcuts-App unterstützt jetzt das Hinzufügen, Entfernen oder Abfragen von Hashtags mit Erinnerungen
  • Die SOS-Notrufeinstellungen wurden geändert, um Anrufe bei langem Drücken für alle Benutzer zu verwenden. Und die Option, durch fünfmaliges Drücken anzurufen, ist in den Notfall-SOS-Einstellungen weiterhin verfügbar
  • Die Option „Telefoto“ in der Lupe verwendet die Ultra-Wide-Kamera des iPhone 13 Pro und des iPhone 13 Pro Max, damit Sie kleine Gegenstände sehen können
  • Gespeicherte Passwörter können jetzt Ihre eigenen Notizen in den Einstellungen enthalten

Diese Version enthält auch Korrekturen für einige Fehler auf dem iPhone:

  • Die Tastatur fügt möglicherweise einen Punkt zwischen eingegebenen Zahlen hinzu
  • Fotos und Videos werden möglicherweise nicht mit der iCloud-Fotomediathek synchronisiert
  • Die Funktion „Bildschirm sprechen“ kann in der Bücher-App unerwartet beendet werden
  • Das Live-Mithören wird möglicherweise nicht deaktiviert, wenn es im Control Center deaktiviert wird

Stellen Sie vor dem Aktualisieren sicher, dass Sie eine Sicherungskopie des Inhalts Ihres Geräts erstellen, sei es in der iCloud oder in der iTunes-Anwendung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Gerät zu aktualisieren ...

1

Gehen Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Software-Update, es wird Ihnen angezeigt, dass ein Update verfügbar ist.

2

Sie können auf Weitere Informationen klicken, um die Update-Details anzuzeigen

3

Um das Update herunterzuladen, müssen Sie sich mit Wi-Fi verbinden und vorzugsweise Ihr Gerät mit dem Ladegerät verbinden und dann auf die Schaltfläche „Herunterladen und installieren“ klicken.

Der Bildschirm zur Eingabe des Passcodes wird angezeigt.

Möglicherweise sehen Sie den Bildschirm mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, akzeptieren Sie sie.

iOS_update_legal

4

Nach Abschluss des Updates wird das Gerät neu gestartet. Nach mehreren Schritten ist das Update abgeschlossen.


Dieses Update ist sehr wichtig und enthält viele neue Funktionen, über die wir Sie in einem speziellen Artikel informieren werden. Es ist vorzuziehen, dass Sie aktualisieren und keine Angst haben. Dieses Update wurde mehr als einen Monat lang von Benutzern und Entwicklern getestet

Verwandte Artikel