neustarten

Das Testen der Notfallfunktion über Satellit und ihre Verfügbarkeit in vier Ländern im nächsten Monat erforderte Änderungen an der permanenten Anzeigefunktion auf dem Bildschirm, Elon Musk forderte Twitter-Mitarbeiter auf, lange zu arbeiten oder zu gehen, Meta Facebook brach die Entwicklung seiner Smartwatch ab und nahm sie wieder auf der laufende Rechtsstreit zwischen Apple und Epic Games Und andere aufregende Neuigkeiten am Rande...

Nachrichten an der Seitenlinie Woche 5. März - 11. März


Testen Sie die Satellitenkommunikationsfunktion im Notfall

Apple hat die Funktion letzten Dienstag offiziell eingeführt, und die Funktion ist nur auf das iPhone 14 beschränkt, und einige YouTuber haben eine Überprüfung darüber durchgeführt.

Satellite Emergency wurde entwickelt, um es Benutzern zu ermöglichen, Notdienste zu kontaktieren, wenn keine Mobilfunk- oder Wi-Fi-Verbindung verfügbar ist.

Und Apple hat eine eingebaute Demo-Funktion, mit der sich Benutzer vertraut machen können. Unter Einstellungen > Notfall-SOS gibt es einen neuen Abschnitt „Demo testen“.

Für schnelle Hilfe beginnt der Service mit einer Reihe von Fragen zu Ihrem Zustand, z. B. ob Sie sich verlaufen haben, einen Unfall hatten oder verletzt wurden. Diese Informationen werden zusammen mit Ihren medizinischen Daten, sofern Sie diese aktiviert haben, und Ihrem Standort an Ihren örtlichen Notdienst gesendet.

Weitere Informationen zu dieser Funktion und ihrer Funktionsweise finden Sie in diesem Artikel – Verknüpfung.


Eine Modifikation der Always-on-Display-Funktion in iOS 16.2

Apple hat der Always On Display-Funktion, die für iPhone 14-Modelle verfügbar ist, eine neue Funktion hinzugefügt, sodass Sie jetzt steuern können, ob der Hintergrund oder Benachrichtigungen angezeigt oder ausgeblendet werden sollen, indem Sie Einstellungen, Bildschirm und Helligkeit öffnen und dann zum Abschnitt Always On Display gehen , werden Sie feststellen, dass Sie die Hintergrundanzeige ein- oder ausschalten können und nur die Uhrzeit und das Widget übrig bleiben.

Diese neue Einstellung macht die Always-on-Display-Funktion viel einfacher und verlängert nicht nur die Akkulaufzeit.


Bilder des Apple Magic Surface Charger online

Bilder eines unveröffentlichten MagSafe-Ladezubehörs namens „Apple Magic Charger“ sind in den letzten zwei Wochen online aufgetaucht. Der seltene Apple-Sammler TheBlueMister hat Anfang dieses Monats die ersten Bilder des Zubehörs auf Twitter geteilt. Es scheint, dass andere Liebhaber aus Asien Versionen dieses Zubehörs in die Hände bekommen haben, und einer von ihnen sagte, erzähl mir, wie du dieses Ding zerlegst.

Das Zubehör verfügt über ein weißes oder graues „MagSafe“-Ladegerät, das in einem kreisförmigen Quadrat aus eloxiertem Aluminium gummiert ist, das in eine vertikale Position geschoben werden kann, und umfasst eine Gummibasis, um es an Ort und Stelle zu halten, sowie ein integriertes USB-C-Ladegerät Kabel. Andere Benutzer haben zusätzliche Fotos dieses Ladegeräts geteilt, das noch nicht gestartet wurde.


Apple-Mitarbeiter geben sich nicht damit zufrieden, iPhone-Nutzern mehr Werbung anzuzeigen

Ein neuer Bericht enthüllte interne Meinungsverschiedenheiten innerhalb von Apple, wonach einige Mitarbeiter, die im Bereich der Apple-Werbung tätig sind, Bedenken äußerten, dass das Anzeigen von mehr Werbung für iPhone-Benutzer die hervorragende Erfahrung zerstört, die seinen Kunden lange Zeit geboten wurde.


Twitter entfernt Details über das Gerät, von dem der Tweet gesendet wurde

Elon Musk plant, Details über das Gerät zu entfernen, von dem der Tweet gesendet wurde, und Musk sagte in dem Tweet, dass Twitter die Zeile „Twitter für iPhone“ oder „Twitter für Android“ entfernen wird, weil dies eine „Verschwendung von Bildschirmplatz“ sei .“ Er sagte, dass „niemand weiß“, warum die Funktion eingeführt wurde. Es ist erwähnenswert, dass sich viele Benutzer von Android-Geräten über diese aufregenden Neuigkeiten gefreut haben.


Meta bricht die Entwicklung einer Smartwatch ab, die sich auf Gesundheit und Messaging konzentriert

Meta hat die Entwicklung seiner auf Gesundheit und Messaging ausgerichteten Smartwatch eingestellt, was ein abruptes Ende der Pläne des Unternehmens darstellt, direkt mit der Apple Watch zu konkurrieren. Berichten zufolge wurde den Mitarbeitern letzten Freitag mitgeteilt, dass die Arbeit an dem Smartwatch-Projekt im Rahmen von Kostensenkungsbemühungen, die strukturelle Änderungen im Unternehmen beinhalten, eingestellt wird.

Das Smartwatch-Entwicklungsteam von Meta wird sich nun der Entwicklung von Augmented-Reality-Brillen zuwenden, so der Chief Technology Officer Andrew Bosworth, der den Geschäftsbereich Meta Reality Labs leitet.

Gerüchte über die Meta-Smartwatch kamen erstmals im Februar 2021 auf den Markt, wobei Berichte darauf hinwiesen, dass sie über einen abnehmbaren Bildschirm mit zwei eingebauten Kameras zum Aufnehmen von Fotos und Videos zum Teilen auf Facebook, Instagram und WhatsApp verfügt.


Apple veröffentlicht das Rapid Security Response Update für das Beta-Update von iOS 16.2

Eine der neuen Funktionen im iOS 16-Update ist die schnelle Sicherheitsreaktion, die es Apple ermöglicht, wichtige Sicherheitsupdates für Benutzer freizugeben, ohne das gesamte System aktualisieren zu müssen. Für Benutzer, die die Beta-Version von iOS 16.2 verwenden, hat Apple eines dieser Updates „nur zu Testzwecken und ohne Sicherheitsinhalte“ veröffentlicht. Wie Apple sagte. Das Update erfolgt über die Einstellungen und dauert nur ein paar Minuten, dann ein schneller Neustart und Installationsvorgang.

Nach der Installation des Updates und dem Tippen auf die Version im Bereich „Info“ der Einstellungen werden Informationen über Ihre installierte iOS-Version und das Quick Security Response-Update angezeigt, mit der Möglichkeit, das Sicherheitsupdate bei Bedarf zu entfernen.


iPhone 15 Pro-Modelle unterstützen Hochgeschwindigkeits-Datenübertragungen mit dem USB-C-Upgrade

Während alle i-Wave 15‌-Modelle über USB-C-Anschlüsse anstelle von Lightning-Anschlüssen verfügen, sind die schnellsten Übertragungsgeschwindigkeiten auf iPhone 15 Pro-Modelle mit „mindestens“ USB 3.2- oder Thunderbolt 3-Unterstützung beschränkt.Standard-iPhone 15‌-Modelle werden weiterhin angeboten schnellere Geschwindigkeiten USB 2.0, wie Lightning.

USB 2.0-Übertragungsgeschwindigkeiten sind auf 480 MB/s begrenzt, während USB 3.2 Geschwindigkeiten von bis zu 20 Gb/s unterstützt. Thunderbolt 3 unterstützt Datenübertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 40 Gb/s. Wenn Kus Vorhersagen also richtig sind, wird es einen signifikanten Unterschied bei den kabelgebundenen Datenübertragungsgeschwindigkeiten zwischen dem iPhone 15 Pro und anderen Modellen geben.

Es ist auch geplant, nächstes Jahr die ersten iPhone-Geräte mit einem USB-C-Anschluss herauszubringen.


Elon Musk fordert Twitter-Mitarbeiter auf, lange zu arbeiten oder zu gehen

Elon Musk sagte den Twitter-Mitarbeitern, sie müssten sich dazu verpflichten, „lange Stunden mit hoher Intensität“ zu arbeiten oder das Unternehmen zu verlassen, und erwähnte in einer E-Mail an die Mitarbeiter, dass von den Arbeitnehmern erwartet wird, dass sie mindestens 40 Stunden pro Woche im Büro sind. Er arbeite mehr als 100 Stunden die Woche, schlafe manchmal im Büro, das wünsche er sich auch für seine Mitarbeiter.

Die Managementphilosophie von Musk dreht sich darum, sich auf kleine Gruppen qualifizierter, motivierter und hochfähiger Mitarbeiter zu verlassen.

Er sagt, er hätte lieber ein paar außergewöhnliche Leute, die "sehr gut und mäßig motiviert" sind.

Aber seine Anweisungen an die Mitarbeiter wirken manchmal autoritär, und es besteht die Gefahr, dass er durch diese Arroganz leitende Mitarbeiter verliert.


Verschiedene Neuigkeiten

◉ Apple plant, einige seiner Chips von einer Fabrik in Arizona zu beziehen, und die Produktion beginnt im Jahr 2024, und Tim Cook sagte, wir haben in dieser Fabrik etwa zwei Jahre vor uns und vielleicht etwas weniger, was einen großen Schritt darstellt die Abhängigkeit von asiatischer Produktion zu verringern.

◉ Apple hat die dritten Betas der Updates für iOS 16.2, iPadOS 16.2, watchOS 9.2, tvOS 16.2 to und macOS Ventura 13.1 veröffentlicht

◉ Apple hat eine Anzeige mit dem Titel „The Rescue“ geteilt, die die SOS-Notruffunktion über Satellit zeigt. Das Video wurde zum ersten Mal während der iPhone 14-Ankündigungsveranstaltung geteilt, wird jetzt unabhängig geteilt und wird voraussichtlich in den kommenden Monaten als TV-Spot ausgestrahlt.

◉ Apple kündigte an, dass Emergency SOS via Satellit und die Find My-Funktion via Satellit nächsten Monat in vier weiteren Ländern eingeführt werden, nämlich in Frankreich, Deutschland, Irland und dem Vereinigten Königreich, und Apple sagte, dass die Funktion schrittweise erweitert und als nächstes andere Länder umfassen werde Jahr.

◉ Der andauernde Rechtsstreit zwischen Apple und Epic Games wurde diese Woche wieder aufgenommen, als sich die Anwälte der beiden Unternehmen vor dem US-Berufungsgericht trafen, um zu versuchen, das ursprüngliche Urteil des letzten Jahres aufzuheben.

◉ Apple bietet kleinen und mittleren Unternehmen bis zu 10 % Rabatt auf 14- und 16"-MacBook-Pro-Modelle, um die Mac-Verkäufe in diesem Quartal anzukurbeln. Dies ist ein größerer Rabatt, als Unternehmen normalerweise anbieten, da Apple den Deal als „ ganz besondere Mac-Aktion.“ .

◉ Apple Stores und autorisierte Apple Service Provider auf der ganzen Welt können jetzt Reparaturen für alle vier iPhone 14 Modelle durchführen, anstatt das gesamte Gerät ersetzen zu müssen.

◉ Apple steht vor einer Bundesklage, in der behauptet wird, es zeichne trotz Datenschutzvorkehrungen die Telefonaktivitäten von Benutzern ohne deren Zustimmung auf und verstoße damit gegen das kalifornische Datenschutzgesetz.


Dies sind nicht alle Neuigkeiten, die am Rande stehen, aber wir haben Ihnen die wichtigsten davon gebracht, und es ist nicht erforderlich, dass sich der Nichtfachmann mit all dem Ein- und Ausgehen beschäftigt und Ihnen dabei hilft, und Wenn es dir dein Leben geraubt hat und damit beschäftigt war, besteht keine Notwendigkeit dafür.

Quellen:

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10| 11| 12| 13| 14| 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23

Verwandte Artikel