neustarten

Das iPhone 15 Pro kommt mit taktilen Tasten, wütende Proteste in China, der A16 Bionic-Prozessor übertrifft den neuen Snapdragon 8 der zweiten Generation, Microsoft bringt die SwiftKey-Tastatur zurück, die Direktansichtsfunktion in Google Maps, und Phil Schiller von Apple schließt sein Twitter Account und andere Neuigkeiten Spannend in On the Sidelines…

Nachrichten an der Seitenlinie Woche 5. März - 11. März


Eine Untersuchung zur Dominanz von Apple und Google bei mobilen Browsern

Die britische Wettbewerbsaufsicht hat ihre Untersuchung zur Dominanz von Apple und Google bei mobilen Browsern eingeleitet. Und sie zeigte „große Unterstützung“ für eine vollständige Untersuchung, wie diese Dominanz, insbesondere Apples Monopol auf Cloud-Spiele, über seinen App Store erfolgt.

Andere Browserbesitzer, Webentwickler und Cloud-Gaming-Dienstleister sagten, diese Dominanz schade ihrem Geschäft und behinderte Innovationen.

In einer einjährigen Studie, die von der Kapitalmarktbehörde durchgeführt wurde, kam sie zu dem Schluss, dass dies ein effektives Duopol war, das einen Würgegriff auf solchen Märkten darstellte, da die Studie ergab, dass 97 % des gesamten mobilen Surfens im Vereinigten Königreich im Jahr 2021 Browser verwendeten wird entweder von der Apple-Engine oder von Google unterstützt.

Die Ermittlungsbehörde prüft weiterhin die Geschäftsbedingungen von Apples App Store und hat erklärt, dass Unternehmen, die sich nicht an die Regeln halten, mit hohen Bußgeldern belegt werden. Die britische Regierung kündigte an, noch vor Mai nächsten Jahres Vorschriften zur Bekämpfung wettbewerbswidriger Verstöße in Form des Consumer Competition and Digital Markets Act einzuführen.


iCloud Windows-Benutzer beschweren sich über beschädigte Fotos und Videos

Das iCloud-Programm für Windows steht einigen Benutzern vor ernsthaften Problemen, nämlich der Beschädigung einiger Fotos und Videos, die von Fremden gesendet wurden, die vom iPhone 13 Pro und iPhone 14 Pro gesendet wurden, nachdem Fotos und Videos mit iCloud synchronisiert wurden, wechselt Windows zu Farbe Schwarz und dann nicht zu sehen.

Noch beunruhigender ist, dass einige Benutzer seltsame Fotos und Videos sehen, die ihnen nicht gehören, die in ihren Bibliotheken erscheinen, wenn sie versuchen, diese beschädigten Videos anzusehen.

Es scheint, dass das Problem dort liegt, wo es von den Servern herrührt, und Apple wurde über dieses Problem benachrichtigt. Das Problem ist möglicherweise nur auf Geräte mit HDR- und HEVC-Einstellungen beschränkt, wie in den Beschwerden erwähnt.


Apple setzt nach dem Verbot gegen China auf Speicherchips von Samsung

Apple wird sich an Samsung wenden Um den im iPhone verwendeten Speicher zu erhalten, wenden Sie sich an einen der größten Hersteller von NAND-Flash-Speichern in China.

Zur Information: NAND-Flash-Speicher ist eine Art von Speichertechnologie, die auf dem Motherboard installiert ist und keine elektrische Energie benötigt, um Daten zu speichern.

Apple beabsichtigte ursprünglich, 128-Layer-30D-NAND-Flash-Speicherchips von der chinesischen Firma YMTC für die Verwendung in iPhone-Geräten zu kaufen, dies wurde jedoch ausgesetzt, da das Unternehmen und XNUMX weitere chinesische Unternehmen in die Liste der „Unverifizierten“ oder Unternehmen aufgenommen wurden nicht Die Eignung, damit zu arbeiten, wird geprüft. Jetzt wird es vom US-Handelsministerium untersucht, ob es gegen die festgelegten Exportkontrollen und -standards verstoßen hat, und es wird allgemein erwartet, dass es Anfang Dezember auf die schwarze Liste gesetzt wird.Es könnte daran liegen, dass die chinesische Regierung an solchen Unternehmen beteiligt ist.


Das iPhone 15 wird möglicherweise mit einer Titanstruktur mit gebogenen hinteren Kanten geliefert

Einem neuen Gerücht zufolge könnte das iPhone 15 mit einem Titangehäuse mit gebogenen hinteren Kanten ausgestattet sein, um das aktuelle quadratische Design zu ersetzen, ähnlich den unteren Kanten in der Struktur der neuesten 14-Zoll- und 16-Zoll-MacBook-Pro-Modelle.


Phil Schiller schließt seinen Twitter-Account

Aufgestanden Phil Schiller, eines der Genies, die Apple gemacht haben, hat seinen Twitter-Account nach den jüngsten Entwicklungen aufgrund von Elon Musk deaktiviert.

Schiller nutzte sein Konto häufig, um für neue Apple-Produkte, -Dienste, -Programme und -Initiativen zu werben und mit Kunden zu interagieren. Jetzt existiert Schillers Konto nicht mehr. Das Konto hatte mehr als zweihunderttausend Follower und wurde im November 2008 erstellt.

Und Elon Musk kündigte an, dass das Konto des ehemaligen Präsidenten Trump auf die Plattform zurückgebracht wird, nachdem es im Januar 2021 gesperrt wurde, und Apple-CEO Tim Cook kommentierte die Zukunft von Twitter und seine Beziehung zu Apple und sagte, er hoffe immer noch, dass Twitter sich daran halten werde zur Mäßigung unter der neuen Führung.


Microsoft bringt die SwiftKey-Tastatur für iOS zurück

Letzten September berichtete Microsoft, dass SwiftKey Keyboard für iOS ohne ersichtlichen Grund eingestellt und aus dem App Store entfernt wurde. Die SwiftKey-Tastatur war eine beliebte Alternative für iPhone-Benutzer. Jetzt, nach ein paar Wochen, sagt Microsoft, dass es aufgrund des Feedbacks der Benutzer die App wieder in den App Store bringen wird und verspricht, neue Funktionen hinzuzufügen.

Microsoft SwiftKey-Tastatur
Entwickler
Erhältlich im Software Store

Die Live-View-Funktion kommt zu Google Maps

Die neue Augmented-Reality-Funktion „Live View“ kommt in die Google Maps-Anwendung, mit der Sie visuell nach Restaurants, Cafés und anderen Geschäften in Ihrer Umgebung suchen können, indem Sie Maps öffnen und auf die Kamera in der Suchleiste klicken.

Google Maps bietet Augmented-Reality-Wegbeschreibungen und -Pfeile mit Informationen darüber, wie weit der Standort von Ihnen entfernt ist und wie Sie dorthin gelangen. Sie können auch grundlegende Informationen zu jedem Ort direkt auf dem Bildschirm sehen, z. B. ob er geöffnet oder geschlossen ist, den Preis und die Bewertungen, die er erhalten hat.

Das Feature wird ab nächster Woche in London, Los Angeles, New York, Paris, San Francisco und Tokio eingeführt.


Der A16 Bionic-Prozessor übertraf den Snapdragon 8

Anfang dieser Woche kündigte Qualcomm seinen neuesten Snapdragon 8 Gen 2-Prozessor für Telefone an und versprach, Flaggschiff-Smartphones mit „bahnbrechenden“ Erfahrungen zu revolutionieren.

Der neue Chip soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen, aber Benchmarks deuten darauf hin, dass er nicht mit dem Apple A16 Bionic-Prozessorchip im iPhone 14 Pro konkurrieren kann.

Geekbench-Ergebnisse für den Prozessor wurden in einem noch unveröffentlichten Android-Telefon entdeckt. Den Ergebnissen zufolge erzielte der Snapdragon 8-Prozessor 1483 für Single-Core und 4709 für Multi-Core, verglichen mit 1874 für Single-Core und 5372 für Multi-Core im Apple A16 Bionic-Prozessor.

Vielmehr schnitt auch der Apple A15 Bionic-Prozessor, der in den Modellen iPhone 13 Pro und iPhone 14 vorhanden ist, besser ab als der neue Qualcomm-Prozessor, da er 1709 für den Single-Core im Vergleich zu 1483 für den Qualcomm-Prozessor erzielte.

Laut Qualcomm ist der neue Prozessor 35 % schneller als sein Vorgänger in der CPU-Leistung, 25 % schneller in der GPU-Leistung und eine Steigerung der Energieeffizienz.


Wütende Proteste brachen in der iPhone-Hauptfabrik in China aus

Im Internet weit verbreitetes Filmmaterial zeigt Hunderte von Arbeitern des Foxconn-Werks, die protestieren und mit der Polizei zusammenstoßen. Zu den Gründen für diesen Protest gehört neben dem inkompetenten Umgang mit der Situation auch die Anhäufung von Frustration aufgrund der strengen Regeln aufgrund des Corona-Virus sowie einer der Gründe, dass die Arbeiter nicht die ihnen versprochenen Anreize erhalten haben .

Die Stadt Zhengzhou hat die größte Fabrik für das iPhone - eine Tochtergesellschaft von Foxconn, die etwa zweihunderttausend Arbeiter beschäftigt. Foxconn ist für die Montage von etwa 70 % der iPhones verantwortlich und hat aufgrund der bereits erwähnten strengen Covid-Regeln Probleme, die Mitarbeiter vor Ort zu halten.


Verschiedene Neuigkeiten

◉ Ein Auto krachte mit hoher Geschwindigkeit in einen Apple Store in der Apple Derby Street im Vorort Hingham von Boston, Massachusetts, drang in den Store ein usw. Der Unfall führte zum Tod einer Person und der Verletzung von mindestens 19 Personen, vier davon befinden sich in einem kritischen Zustand.

◉ VMware hat die Veröffentlichung von Fusion 13 angekündigt, dem neuesten großen Update für Fusion Virtualization. Zu Ihrer Information: Der Fusion-Emulator ist so konzipiert, dass Mac-Benutzer andere Systeme wie Windows 11 und andere ausführen können.

◉ Indien macht Fortschritte bei einem Regierungsvorschlag, der ein USB-C-Ladegerät für alle Smartphones, Tablets und Laptops, einschließlich Apple-Geräte, vorschreiben würde, angeführt vom iPhone, und tritt damit in die Fußstapfen der Europäischen Union, die kürzlich ein ähnliches Gesetz verabschiedet hat .

◉ Cirrus Logic, ein Lieferant von Apple, deutete an, dass die iPhone 15 Pro-Modelle nächstes Jahr mit taktilen Tasten ausgestattet sein werden.


Dies sind nicht alle Technologie-Neuigkeiten, aber wir haben Ihnen die wichtigsten davon gebracht, und es ist nicht notwendig, dass sich ein Nichtfachmann mit jedem Ein- und Ausgang beschäftigt, es gibt wichtigere Dinge, die Sie in Ihrem Leben tun Lassen Sie sich nicht von den Geräten ablenken oder von Ihrem Leben und Ihren Pflichten ablenken, und wissen Sie, dass Technologie existiert, um Ihnen das Leben zu erleichtern und Ihnen dabei zu helfen. Und wenn Ihnen Ihr Leben genommen wird und Sie damit beschäftigt sind, dann gibt es keine brauchen dafür.

Quellen:

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10| 11| 12| 13| 14 | 15

Verwandte Artikel