Prozessoren mit 4-Nanometer-Technologie für das iPhone 2024, ein neuer Bildsensor von Sony für das iPhone 15, und Apple gibt die Gewinner der App Store Awards 2022 bekannt, bei denen die besten Anwendungen und besten Spiele für alle Geräte sowie Probleme beim Verkauf von das iPhone 14 Pro, und einer von ihnen hat 300 iPhones gestohlen – Vaughn, und andere aufregende Neuigkeiten in On the Sidelines…

Nachrichten an der Seitenlinie Woche 5. März - 11. März


Elon Musk trifft Tim Cook

Elon Musk traf Tim Cook laut Elon Musks Tweet im Apple Park-Gebäude, wo er sich bei Tim Cook dafür bedankte, dass er ihn auf eine Tour durch das Hauptquartier von Apple mitgenommen hatte, ohne zu erwähnen, was in diesem Interview passiert war die Anzeige von Werbung auf Twitter eingestellt hat, die Meinungsfreiheit hasst und damit gedroht hat, Twitter aus seinem App Store zu entfernen.

Musk sagte, dass Apple um Moderation bitte, ohne nähere Angaben darüber zu machen, was diese Moderation ist oder wofür sie gedacht ist. Mit diesem Treffen scheinen die beiden Unternehmen zu versuchen, ihre Differenzen beizulegen, von denen die wichtigste der Rückzug von Apple oder die Reduzierung der 30-Prozent-Provision für Twitter Blue-Abonnements ist, deren Einführung Musk verzögert hat.

Musk sagte kürzlich, dass er ein Missverständnis über die Entfernung von Twitter aus dem App Store aufgeklärt habe, was Tim Cook bestritt und sagte, dass Apple daran gar nicht erst gedacht habe.


Facebook- und Spotify-Manager kritisieren den Apple App Store

Am Rande des DealBook Summit sprachen Mark Zuckerberg und Spotify-CEO Daniel Eck über die Lösung für den Einstieg bei Elon Musk, und sie sprachen über Apples Aufrufe zur Mäßigung und seine Drohung, Twitter aus dem App Store zu sperren.

Zuckerberg sagte, dass Apple versuche, die Anwendungen in seinem Store einzuschränken, und dass dies die Interessen von Unternehmen negativ beeinflussen werde. Und Facebook war in Streitigkeiten und Kämpfe mit Apple über die Regeln des App Store eingetreten, insbesondere über Käufe innerhalb der Facebook-Anwendung, die Apple 30 % von jedem Kauf innerhalb der Anwendung abziehen möchte, und dies wird von der Facebook-Administration nicht gewollt.

Daniel Ek sagte, der App Store stelle daher eine Bedrohung für die Zukunft des Internets dar, die den Nutzern die Wahlfreiheit entziehe.


Neue Ankündigung von Apple zu Barrierefreiheitsfunktionen

Apple hat eine neue Anzeige mit dem Titel „The Greatest“ geteilt, in der Barrierefreiheitsfunktionen auf dem iPhone, iPad, Mac und der Apple Watch hervorgehoben werden, da die Anzeige Türerkennungs-, Spracherkennungs- und Sprachsteuerungsfunktionen auf diesen Geräten demonstriert.

In der Videobeschreibung sagt Apple: „Bei Apple glauben wir, dass Barrierefreiheit ein Menschenrecht ist und dass innovative Funktionen wie Türerkennung, Spracherkennung, Sprachsteuerung und mehr darauf ausgelegt sind, dass Sie Ihre Geräte so nutzen können, wie es am besten funktioniert für dich."


Ein Leck zu den Spezifikationen und der Leistung des M2 Max-Prozessors

Geekbench hat die Spezifikationen und die Leistung des „M2 Max“-Chips für den kommenden Mac von Apple durchgesickert, und die Geekbench-Ergebnisse gaben an, dass der Prozessor mit einer 12-Kern-CPU und 96 GB Speicher ausgestattet sein wird.

Der nächste Mac mit dem Codenamen „Mac14“ könnte ein neues MacBook Pro oder der Mac Studio der nächsten Generation sein. Apple bietet beim aktuellen 6-Zoll- und 64-Zoll-MacBook Pro maximal 14 GB Speicher, während das „Mac Studio“ mit dem M16 Ultra-Prozessor mit bis zu 128 GB Speicher ausgestattet werden kann.

Laut Test erzielte der M2-Max-Chip 1853 Punkte im Single-Core und 13855 im Multi-Core.

Zum Vergleich: Der M1 Max-Chip im Mac Studio erzielte 1755 im Single-Core- und 12333 im Multi-Core-Modus, und wenn die Ergebnisse des „M2“ Max-Chips korrekt sind, wird die Leistungssteigerung relativ gering sein.

Der M2 Max-Chip könnte mit einem verbesserten 5-nm-Fertigungsprozess ausgestattet sein, und Gerüchten zufolge könnte er eine 3-nm-Fertigungspräzision aufweisen, was eine stärkere Leistung und eine größere Effizienz bei der Energieverwaltung bietet.

Geräte mit den neuen Spezifikationen sollen nun Anfang 2023 auf den Markt kommen.


Wurde nach dem Kauf von 300 iPhones ausgeraubt

Ein 27-jähriger Mann wurde ausgeraubt, als er kurz nach dem Verlassen des Ladens 300 iPhone 13 in einem Geschäft von Saks Fifth Avenue in New York zum Weiterverkauf in seiner kleinen Firma gekauft hatte und die iPhones in drei Taschen hineintrug Gegen 1:45 Uhr hielt auf dem Weg zu seinem Auto ein anderes Auto neben ihm, und zwei Männer sprangen heraus und verlangten, dass er die Taschen herausgibt, aber er weigerte sich, wehrte sich verzweifelt und kämpfte heftig mit ihnen, aber hinein Am Ende wurde er schwer geschlagen, und die Diebe stahlen eine der drei Taschen und flohen. Es ist nicht klar, warum er um XNUMX Uhr morgens kaufte oder ob er aufgrund seiner früheren Kaufgewohnheiten angegriffen wurde.


Apple zahlt 50 Millionen US-Dollar, um den Rechtsstreit mit der Butterfly-Tastatur beizulegen

Apple hat vorläufig zugestimmt, 50 Millionen US-Dollar für die Beilegung einer lang andauernden Sammelklage wegen der defekten Butterfly-Tastatur zu zahlen.Die Zahlung umfasst 13.6 Millionen US-Dollar an Anwaltsgebühren, bis zu 2 Millionen US-Dollar an Prozesskosten und 1.4 Millionen US-Dollar an Vergleichsverwaltungskosten. der Rest wird unter den Mitgliedern verteilt.

Die Klage geht auf das Jahr 2018 zurück und richtet sich an Kunden aus Kalifornien, Florida, Illinois, Michigan, New Jersey, New York und Washington, die sich darüber beschwert hatten, dass Apple zwischen 2015 und 2019 von defekten Tastaturen in MacBook Pros wusste Apple verschwieg den Mangel für Verbraucher, um Geräte weiter zu verkaufen.


Probleme beim Verkauf des iPhone 14 Pro

Es wird erwartet, dass die Verkäufe des iPhone 14 Pro und 14 Pro Max im letzten Quartal 2022 aufgrund von Arbeitsprotesten in der iPhone-Hauptfabrik von Foxconn in China beeinträchtigt werden, so Ming-Chi Kuo und seinen Erwartungen zufolge, Die iPhone-Lieferungen könnten um 20 % zurückgehen, d. h. 70 bis 75 Millionen Geräte, im Vergleich zu den erwarteten 80 bis 85 Millionen.

Kuo glaubt, dass Produktionsprobleme zu geringeren iPhone-Einnahmen führen könnten. Angesichts der langen Lieferverzögerungen und des Einbruchs glaubt er, dass der größte Teil der Nachfrage nach iPhone 14 Pro-Modellen in diesem Quartal „verschwinden“ wird, anstatt sich zu verzögern, wie es bei den iPhone 14 Pro-Modellen der Fall ist Es gab eine Versandverzögerung von mindestens vier Wochen im Online-Shop von Apple in den USA, da das Unternehmen darum kämpft, die Versandschätzungen so weit wie möglich aufrechtzuerhalten oder zu reduzieren.


Apple gibt die Gewinner der App Store Awards 2022 bekannt

Es hob die 16 besten Apps und Spiele hervor, und die besten Apps wurden basierend auf ihrer Qualität, innovativen Technologien, ihrem kreativen Design, ihrer positiven kulturellen Wirkung und ihrer Fähigkeit, außergewöhnliche Erlebnisse zu bieten, ausgewählt, wie von Tim Cook erwähnt.

Für die Erstbewerbungen:

◉ BeReal-Anwendung für iPhone, eine Anwendung zum Teilen von Fotos.

Sei ehrlich. Deine echten Freunde.
Entwickler
Herunterladen

◉ GoodNotes 5-Anwendung für das iPad, eine Anwendung zum Aufzeichnen von Notizen.

◉ Anwendung MacStammbaum 10 Für Mac ist es, wie der Name schon sagt, eine Anwendung, die sich mit Abstammungslinien und deren Geschichte, Stammbäumen und allem, was mit Genealogie zu tun hat, in innovativen Formen und Methoden befasst.

◉ Gentler Streak Workout Tracker für Apple Watch, eine Trainings- und Fitness-Tracker-App.

Sanfter Streak Workout Tracker
Entwickler
Herunterladen

Für die Spiele um den ersten Platz:

◉ Apex Legends Handyspiel für iPhone.

‎Apex Legends Mobil
Entwickler
Herunterladen

◉ Moncage-Spiel für das iPad.

Montag
Entwickler
Herunterladen

◉ Wylde Flowers für Apple Arcade.

Wildblumen
Entwickler
Herunterladen

◉ El Hijo-Spiel für Apple TV.

El Hijo
Entwickler
Herunterladen

◉ Spiel Verschlüsselung für Mac.

Jeder Gewinner erhält einen Sachpreis aus dem App Store, der dem Design des App Store-Logos nachempfunden ist. Jede Auszeichnung besteht zu 100 Prozent aus recyceltem Aluminium und trägt den Namen des Gewinners auf der Seite.


Verschiedene Neuigkeiten

◉ Nächstes Jahr wird das iPhone 15 um einen Bildsensor von Sony erweitert, der bei schlechten Lichtverhältnissen besser abschneidet, da er das Sättigungssignal in jedem Pixel verdoppelt und so mehr Licht einfangen kann, um Unter- und Überbelichtung zu reduzieren. Es ist auch in der Lage, das Gesicht einer Person auch bei starkem Gegenlicht besser einzufangen.

◉ Apple hat ein weiteres schnelles Sicherheitsupdate für Benutzer von iOS 16.2 Beta veröffentlicht, um einige Probleme zu lösen, ohne ein vollständiges Update installieren zu müssen.

◉ Tim Cook besuchte die Opfer des Unfalls, der sich letzte Woche im Apple Store im Großraum Boston ereignete, wo ein Auto mit Allradantrieb durch die Ladenfront krachte und sich am Ende niederließ, eine Person tötete und mehrere Menschen verletzte.

◉ Das Chipsatz- und Prozessorwerk von TSMC in Arizona wird auf Wunsch von Apple ab 4 2024-nm-Prozessoren anstelle der geplanten verbesserten 5-nm-Prozessoren herstellen.


Dies sind nicht alle Neuigkeiten, die am Rande stehen, aber wir haben Ihnen die wichtigsten davon gebracht, und es ist nicht erforderlich, dass sich der Nichtfachmann mit all dem Ein- und Ausgehen beschäftigt und Ihnen dabei hilft, und Wenn es dir dein Leben geraubt hat und damit beschäftigt war, besteht keine Notwendigkeit dafür.

Quellen:

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10| 11| 12

Verwandte Artikel