Besitzt die Dateien-App Auf dem iPhone Und das iPad verfügt über eine Reihe erstaunlicher Funktionen, die Sie möglicherweise dringend benötigen. Apple hat diese kostenlose und einzigartige Anwendung bereitgestellt, und leider sind viele Benutzer über ihre Funktionen nicht informiert. In diesem Artikel erwähnen wir einige interessante Aufgaben, die mit der Dateianwendung auf dem iPhone und iPad ausgeführt werden können.


Die Dateien-App ist eine gute Möglichkeit, Benutzern den Zugriff auf und die Anordnung von Dateien auf ihrem iPhone und iPad zu erleichtern.

 

Viele Benutzer sind sich jedoch der zusätzlichen Funktionen nicht bewusst, die über die grundlegenden Dateiverwaltungsfunktionen hinausgehen. Zu den wichtigsten davon gehören die verschiedenen Aufgaben, die mit der Dateianwendung ausgeführt werden können:

Dokumente scannen

Die Notes-App ist eine der besten Möglichkeiten, Dokumente zu scannen. Da gescannte Dokumente jedoch in einer Notiz gespeichert werden, müssen Sie sie in die Dateidatei übertragen, um sie mit anderen Anwendungen verwenden zu können. Apple hat das Scannen von Dokumenten direkt über die Dateianwendung bereitgestellt. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

◉ Öffnen Sie die Dateien-App und gehen Sie zur Registerkarte „Durchsuchen“.

◉ Klicken Sie auf die drei Punkte (…) in der oberen Ecke des Bildschirms.

◉ Wählen Sie die Option „Dokumente scannen“ aus der Liste.

◉ Richten Sie die Kamera Ihres Geräts auf das Dokument aus.

◉ Warten Sie, bis die App das Dokument scannt. Erfassen Sie das Dokument ggf. manuell.

◉ Tippen Sie nach dem Scannen auf Speichern, um das Dokument im lokalen Speicher Ihres Geräts zu speichern.

◉ Wenn Sie das gescannte Dokument vor dem Speichern bearbeiten möchten, können Sie auf die Bearbeitungswerkzeuge zugreifen, indem Sie auf die Vorschau klicken. Unter den Bearbeitungswerkzeugen können Sie das Dokument zuschneiden, drehen usw. Wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind, klicken Sie auf „Fertig“ und dann auf „Speichern“, um Ihre Änderungen zu speichern.


Stellen Sie eine Verbindung zu einem Server her und durchsuchen Sie andere Geräte

Eine Verbindung zu einem Server herzustellen bedeutet, eine Netzwerkverbindung zwischen Ihrem Gerät, z. B. einem Computer oder Mobilgerät, und einem Remote-Server oder -Computer herzustellen. Über diese Verbindung können Sie auf Dateien, Dienste oder Ressourcen auf dem Server zugreifen und mit ihnen interagieren. Mit Ihrem Geist können Sie die Dateien auf Ihrem Computer oder auf denen einer anderen Person über das Telefon durchsuchen.

Um mit der Dateien-App eine Verbindung zu einem Server herzustellen, gehen Sie folgendermaßen vor:

◉ Öffnen Sie die Dateien-App, gehen Sie zur Registerkarte „Durchsuchen“ und drücken Sie die drei Punkte (…).

◉ Wählen Sie aus der Liste „Mit Server verbinden“ aus.

◉ Geben Sie im Feld „Server“ die Verbindungszeichenfolge des Servers ein, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und klicken Sie dann auf „Weiter“.

◉ Wählen Sie je nach Art der Netzwerkfreigabe entweder „Gast“, wenn es sich um eine ungeschützte Netzwerkfreigabe handelt, oder „Registrierter Benutzer“ für eine geschützte Freigabe.

◉ Wenn Sie „Registrierter Benutzer“ auswählen, füllen Sie die Namens- und Passwortfelder mit Ihren Anmeldeinformationen für die geschützte Freigabe aus. Klicken Sie dann auf Weiter, um fortzufahren.

◉ Sobald die Verbindung hergestellt ist, zeigt die Dateien-App eine Liste der auf dem Server verfügbaren Dateien und Ordner an.

◉ Um auf Dateien zuzugreifen und sie anzuzeigen, klicken Sie einfach auf eine beliebige Datei oder einen Ordner in der Liste. Sie können Aktionen wie das Kopieren oder Verschieben von Elementen ausführen, ähnlich wie Sie mit Dateien lokal auf Ihrem Gerät arbeiten.


Formulare ausfüllen

Apple stellt in der Dateien-App einen integrierten PDF-Editor zur Verfügung, der Sie bei der grundlegenden PDF-Bearbeitung unterstützt. Obwohl dies kein vollwertiger Editor ist, eignet er sich gut für die einfache Bearbeitung oder wenn Sie ein PDF-Formular signieren oder ausfüllen möchten, das ursprünglich auf Ihrem Gerät oder in iCloud gespeichert ist.

Um Formulare mit der Dateien-App auszufüllen, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

◉ Öffnen Sie die Dateien-App und gehen Sie dann zu dem Ordner, in dem sich die PDF-Datei befindet.

◉ Suchen und öffnen Sie die PDF-Datei, die Sie ausfüllen möchten.

◉ Sobald Sie die PDF-Datei öffnen, sehen Sie rechteckige Kästchen um alle leeren Textfelder im Formular.

◉ Klicken Sie auf ein Textfeld. Die Tastatur wird angezeigt, über die Sie den gewünschten Text eingeben können. Sie können bei Bedarf auch die Position des Texts innerhalb des Felds anpassen.

◉ Füllen Sie das Formular weiter aus, indem Sie in jedes relevante Feld Text eingeben.

◉ Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, überprüfen Sie alle von Ihnen eingegebenen Informationen, um sicherzustellen, dass sie korrekt sind.

◉ Wenn Sie mit dem ausgefüllten Formular zufrieden sind, klicken Sie auf Fertig, um die Änderungen zu speichern.

◉ Der in die Dateien-App integrierte PDF-Editor bietet grundlegende Funktionen zum Bearbeiten und Ausfüllen von PDF-Formularen. Ermöglicht Ihnen, Text in benutzerdefinierte Felder einzugeben und die Position des eingegebenen Texts anzupassen.


Kommentieren Sie Bilder und Dokumente

Neben dem Bearbeiten und Ausfüllen von PDFs können Sie mit der Dateien-App auch Dokumente und Bilder mit Anmerkungen versehen. Dies ist nützlich, wenn sich die Fotos oder Dokumente, die Sie kommentieren möchten, in der Dateien-App befinden, da Sie sie jetzt kommentieren können, ohne sie zwischen Apps verschieben zu müssen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Bilder und Dokumente mit der Dateien-App mit Anmerkungen zu versehen:

◉ Öffnen Sie die Dateien-App, wählen Sie das Foto oder Dokument aus, das Sie mit Anmerkungen versehen möchten, und öffnen Sie es.

◉ Sobald Sie das Bild oder Dokument öffnen, finden Sie die Schaltfläche „Markieren“, die durch das Stiftsymbol gekennzeichnet ist. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Markup-Symbolleiste aufzurufen.

◉ Wählen Sie je nach Ihren Anmerkungsanforderungen das entsprechende Werkzeug aus der Markup-Symbolleiste aus.

Beispielsweise können Sie mit dem Stiftwerkzeug auf dem Bild oder Dokument zeichnen oder schreiben, mit dem Hervorhebungswerkzeug bestimmte Abschnitte hervorheben oder mit dem Textwerkzeug Textanmerkungen hinzufügen.

◉ Verwenden Sie das angegebene Tool, um das Bild oder Dokument nach Wunsch mit Anmerkungen zu versehen. Sie können direkt in der Datei zeichnen, schreiben, hervorheben oder Textkommentare hinzufügen.

◉ Klicken Sie nach Abschluss der Anmerkungen zum Speichern auf „Fertig“.


Komprimieren und dekomprimieren Sie Dateien

Wenn Sie mehrere Dateien online oder per E-Mail teilen müssen, kann das Komprimieren dieser Dateien den Vorgang vereinfachen. Die Dateien-App bietet eine bequeme Möglichkeit, Dateien zu komprimieren und zu dekomprimieren.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Dateien mit der Dateien-App zu komprimieren:

◉ Öffnen Sie die Dateien-App, erstellen Sie einen Ordner und legen Sie alle Dateien, die Sie komprimieren möchten, in diesem Ordner ab.

◉ Sie können Dateien einzeln auswählen, wenn Sie sie nicht in einem Ordner ablegen möchten.

◉ Klicken Sie auf die drei Punkte (…) in der oberen Ecke des Bildschirms. Wählen Sie dann „Alle auswählen“, um alle Dateien auszuwählen. Oder wählen Sie bestimmte Dateien manuell aus, ohne sie in einem Ordner abzulegen.

◉ Tippen Sie anschließend auf die drei Punkte (…) in der unteren Ecke des Bildschirms und wählen Sie „Drücken“. Die Dateien-App erstellt sofort eine ZIP-Datei im selben Ordner und nennt sie „Archive.zip“. Wenn bereits eine Datei mit demselben Namen vorhanden ist, wird zur leichteren Identifizierung eine Nummer an den Namen angehängt.

Ebenso kann Ihnen die Dateien-App beim Entpacken von Dateien helfen. Wenn Sie eine ZIP-Datei erhalten oder zuvor erstellt haben, können Sie diese ganz einfach mit der Dateien-App entpacken, ohne dass eine Drittanbieter-App erforderlich ist. Um dies zu tun:

◉ Tippen Sie in der Dateien-App auf die archivierte ZIP-Datei.

◉ Die Dateien-App dekomprimiert die Datei automatisch und legt ihren gesamten Inhalt in einem neuen Ordner mit dem Namen „Archive“ ab.

Mithilfe der Komprimierungs- und Dekomprimierungsfunktionen der Dateianwendung können Sie ganz einfach die Größe mehrerer Dateien für die gemeinsame Nutzung reduzieren oder den Inhalt einer ZIP-Datei extrahieren, ohne dass zusätzliche Software erforderlich ist.


Bilder in PDF zusammenführen

Ähnlich wie beim Zippen und Dekomprimieren von Dateien kann es vorkommen, dass Sie mehrere Bilddateien in einem PDF-Dokument kombinieren müssen. Das Gute daran ist, dass die Dateien-App dabei wirklich hilft.

Um mit der Dateien-App eine PDF-Datei aus mehreren Bilddateien zu erstellen, gehen Sie folgendermaßen vor:

◉ Sammeln Sie alle Bilder, die Sie in ein PDF einfügen möchten, und legen Sie sie in einem Ordner in der Dateien-App ab.

◉ Klicken Sie auf die drei Punkte (…) in der oberen Ecke des Bildschirms.

◉ Wählen Sie im angezeigten Menü „Auswählen“, um in den Auswahlmodus zu gelangen.

◉ Wählen Sie die Bilddateien aus, die Sie in das PDF einfügen möchten, indem Sie auf die einzelnen Dateien klicken. Sie können mehrere Dateien auswählen, indem Sie sie einzeln anklicken.

◉ Nachdem Sie die gewünschten Bilddateien ausgewählt haben, klicken Sie auf die drei Punkte (…) am unteren Bildschirmrand.

◉ Wählen Sie aus den verfügbaren Optionen „PDF erstellen“.

◉ Wenn Sie diese Schritte befolgen, erstellt die Dateien-App ein PDF-Dokument, indem sie die ausgewählten Bilddateien zusammenführt.

◉ Dadurch können Sie ganz einfach ein einzelnes PDF mit mehreren Bildern direkt in der Dateien-App erstellen.


Fotos umwandeln

Apple bietet in seinen Apps Schnellaktionen an, um bestimmte Aufgaben zu vereinfachen. Die Dateien-App enthält beispielsweise die Schnellaktion „Bild konvertieren“, die das Konvertieren von Bildern in verschiedene Formate vereinfacht.

Um dieses schnelle Verfahren zu nutzen, gehen Sie folgendermaßen vor:

◉ Öffnen Sie die Dateien-App und navigieren Sie zu dem Ordner, der das Bild enthält, das Sie konvertieren möchten.

◉ Drücken Sie lange auf die Bilddatei, die Sie konvertieren möchten, um das Kontextmenü zu aktivieren.

◉ Wählen Sie im Kontextmenü die Option „Schnellaktionen“ und dann „Bild konvertieren“.

◉ Es erscheint ein Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, das Ausgabedateiformat auszuwählen. Wählen Sie aus der bereitgestellten Liste das gewünschte Format aus.

◉ Als nächstes werden Sie aufgefordert, Ihre bevorzugte Bildgröße für die konvertierte Datei auszuwählen.

◉ Nachdem Sie eine Auswahl getroffen haben, wird die Schnellaktion das Bild weiter konvertieren und im selben Ordner speichern.

◉ Und Sie können eine schnelle Bildkonvertierungsaktion auf mehrere Bilder gleichzeitig anwenden, sodass Sie mehrere Bilder in einem Vorgang konvertieren können.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie Bilder mit dem schnellen Bildkonvertierungsverfahren in der Dateien-App ganz einfach in verschiedene Formate konvertieren. Diese Funktion vereinfacht den Konvertierungsprozess und bietet Komfort beim Arbeiten mit verschiedenen Bildformaten.


Entfernen Sie Hintergründe von Fotos

Die Dateien-App enthält eine weitere praktische Schnellaktion: „Hintergrund entfernen“, mit der Sie Hintergründe ganz einfach aus Fotos entfernen können.

Um dieses schnelle Verfahren zu nutzen, gehen Sie folgendermaßen vor:

◉ Öffnen Sie die Dateien-App und navigieren Sie zu dem Ordner, der das Bild enthält, aus dem Sie den Hintergrund entfernen möchten.

◉ Drücken Sie lange auf die spezifische Bilddatei, mit der Sie arbeiten möchten, um das Kontextmenü zu aktivieren.

◉ Wählen Sie im Kontextmenü „Schnellaktionen“ und dann „Hintergrund entfernen“.

◉ Die Dateien-App beginnt mit dem Entfernen des Hintergrunds und es wird eine neue Datei mit transparentem Hintergrund im selben Ordner erstellt.

◉ Darüber hinaus können Sie genau wie die Aktion „Schnelle Fototransformation“ auch die Aktion „Schnelle Hintergrundentfernung“ auf mehrere Fotos gleichzeitig anwenden. Dadurch können Sie Hintergründe von mehreren Fotos in einem Vorgang entfernen.

Somit können Sie das volle Potenzial der Dateien-Anwendung auf dem iPhone und iPad nutzen und die verschiedenen Funktionen nutzen. Wie Sie sehen, bietet diese kostenlose App eine Reihe hervorragender Funktionen. Darüber hinaus lässt es sich nahtlos auf allen Ihren Apple-Geräten integrieren. Um sicherzustellen, dass Ihre Dateien weiterhin synchronisiert werden, denken Sie daran, die iCloud-Synchronisierung auf jedem Gerät zu aktivieren.

Was halten Sie von den erwähnten Funktionen der Anwendungsdateien auf dem iPhone? Kannten Sie sie alle? Welche dieser Funktionen hat Ihnen am besten gefallen? Sag es uns in den Kommentaren.

Quelle:

Gebrauch machen von

Verwandte Artikel