Behebung des Problems der Überhitzung des iPhone 15 Pro, und das ist der Hauptgrund, und ein Problem mit dem Bildschirm der Apple Watch Ultra 2 nach dem letzten Update, und einige USB-C-Powerbanks funktionieren nicht mit dem iPhone 15, und Apple beginnt mit dem Verkauf von HomePod-Modellen der zweiten Generation. Erneut, eine Anspielung auf den Apple Pencil 3 im iOS 17.1-Update, Microsoft erwägt den Verkauf der „Bing“-Engine an Apple, und weitere aufregende Neuigkeiten am Rande …

Nachrichten an der Seitenlinie Woche 5. März - 11. März


Google kündigt neue Pixel-Geräte an

Von iPhoneIslam.com werden die neuen Smartwatches und Uhren von Google auf weißem Hintergrund angezeigt.

Google hat die Pixel 8- und Pixel 8 Pro-Telefone, die Pixel 2-Uhr und die aktualisierten Pixel Buds Pro-Kopfhörer vorgestellt, die alle vorbestellt werden können und voraussichtlich am 12. Oktober 2023 ausgeliefert werden. Die Spezifikationen von Google Pixel-Telefone sind wie folgt:

Spezifikationen der Pixel 8- und Pixel 8 Pro-Telefone

Von iPhoneIslam.com, Google Samsung Galaxy s10e und Samsung Galaxy s10e Plus.

◉ Pixel 8-Telefone verfügen über überlegene Kamerafunktionen und wurden mit vier neuen Bearbeitungsfunktionen aufgerüstet, die auf künstlicher Intelligenz basieren: Best Take, Magic Editor, Audio Magic Eraser und Zoom Enhance.

◉ Das Kamerasystem hat eine Verbesserung bei der Fotografie bei schlechten Lichtverhältnissen, beim Makrofokus und einem Teleobjektiv erfahren, das 56 % mehr Licht einfängt.

◉ Die beiden Telefone verfügen über OLED-Bildschirme von 6.2 Zoll bzw. 6.7 Zoll. Sie zeichnen sich durch ein stilvolles, leichtes Design aus und sind wasser- und staubbeständig. Sie verfügen außerdem über dreifache Rückkameras mit 48 Megapixeln, 12 Megapixeln und 16 Megapixeln sowie eine 12-Megapixel-Frontkamera. Die Kameras unterstützen Funktionen wie optischen und digitalen Zoom, Nachtfotografie, Actionfotografie und künstlerische Fotografie.

◉ Das Pixel 8 Pro-Telefon enthält einen Lidar-Sensor zur Messung von Entfernungen und Formen in der Umgebung.

◉ Das Pixel 8-Telefon verfügt über eine interne Speicherkapazität von 128 GB oder 256 GB, während das Pixel 8 Pro über eine interne Speicherkapazität von 256 GB oder 512 GB verfügt.

◉ Beide Telefone unterstützen kabelloses und kabelgebundenes Schnellladen sowie umgekehrtes Laden zum Laden kompatibler Geräte.

◉ Die Preise für Pixel 8 beginnen bei 699 US-Dollar, während die Preise für Pixel 8 Pro bei 899 US-Dollar beginnen.

◉ Pixel 8-Telefone werden von Googles Sicherheitschipsatz Tensor G3 und Titan M2 gegen potenzielle Bedrohungen unterstützt.

Pixel 2-Uhr

Von iPhoneIslam.com, Xiaomi Redmi Smartwatches – Xiaomi Redmi Smartwatches.

◉ Im Vergleich zum Vorgänger deutlich verbessert, mit verbesserter Leistung, ganztägiger Akkulaufzeit, ständig eingeschaltetem Display und neuen Sicherheitsfunktionen wie Sturzerkennung, Notfall-SOS, medizinischem Ausweis, Notfallfreigabe und Sicherheitsüberprüfung.

◉ Es verfügt über einen runden AMOLED-Bildschirm mit einem Durchmesser von 1.4 Zoll und eine drehbare Lünette zur Steuerung des Menüs und der Benachrichtigungen.

◉ Es unterstützt eine Gruppe von Sensoren wie den Herzfrequenzsensor, die Blutsauerstoffmessung, den Luftdruck, die Beschleunigung und die Rotation.

◉ Es unterstützt auch die Synchronisierung von Kalendern, E-Mails, Nachrichten und Kontakten mit einem Android-Telefon oder iPhone.

◉ Es enthält Google Assistant, der Fragen beantworten und Aufgaben per Sprache oder Berührung ausführen kann.

◉ Die Akkukapazität der Uhr beträgt 400 mAh und sie unterstützt kabelloses Schnellladen. Die Preise beginnen bei 299 $.

Pixel Buds Pro-Kopfhörer

Von iPhoneIslam.com, Xiaomi Airpods in Weiß und Blau auf blauem Hintergrund.

◉ Der Kopfhörer bietet hochwertigen Klang und verfügt über eine effektive Geräuschunterdrückung. Jeder Ohrhörer verfügt über zwei Mikrofone, die Außengeräusche herausfiltern und die Stimme des Benutzers verbessern.

◉ Die Kopfhörer unterstützen Google Assistant, der Musik, Kommunikation und Benachrichtigungen per Sprache oder Berührung steuern kann.

◉ Es unterstützt auch die Sofortübersetzungsfunktion, die es Benutzern ermöglicht, verschiedene Sprachen in Echtzeit zu sprechen und anzuhören.

◉ Das Headset wird mit einem kabellosen Ladeetui geliefert, das eine Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden bietet.

◉ Die Preise für Pixel Buds Pro-Kopfhörer beginnen bei 179 $.

Sie können sich die Google-Konferenz ansehen...


Tim Cook erhält 41.5 Millionen Dollar, nachdem er mehr als 500 Aktien verkauft hat

Von iPhoneIslam.com Tim Cook von Apple sitzt mit einem Laptop an einem Tisch.

Gestern, Mittwoch, verkaufte Apple-Chef Tim Cook mehr als 500 Aktien des Unternehmens und erzielte damit einen Erlös von 41.5 Millionen US-Dollar nach Steuern. Laut seiner Einreichung bei der US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission handelt es sich bei diesem Deal um den größten Aktienverkauf seit 2021. Nach dem Verkauf besitzt Cook immer noch rund 3.3 Millionen Aktien von Apple.

Cooks Aktienverkauf erfolgte vor dem Hintergrund des Rückgangs des Apple-Aktienkurses um 12 % seit seinem Höchststand Ende Juli. Dies ist teilweise auf Warnungen vor rückläufigen iPhone-Verkäufen in den USA zurückzuführen. KeyBanc-Analyst Brandon Nispel senkte sein Rating für die Apple-Aktie von „Kaufen“ auf „Neutral“.

Cook war nicht der Einzige, der diese Woche Apple-Aktien verkaufte. Die Executive Vice Presidents Deirdre O'Brien und Katherine Adams verkauften jeweils Aktien im Wert von 11.3 Millionen US-Dollar. Im Jahr 2015 sagte Cook in einem Interview mit dem Fortune-Magazin, dass er vorhabe, sein gesamtes Vermögen zu spenden, nachdem er die Ausbildung seines Neffen finanziert habe. Cook sagte, er werde einen „systematischen Ansatz in der Philanthropie“ verfolgen.


Apple arbeitet weiterhin an einer Apple Watch mit MicroLED-Display

Apple plant die Veröffentlichung einer neuen Version der Apple Watch mit einem microLED-Display und soll Ende 2025 auf den Markt kommen. Diese neue Display-Technologie lässt Bilder auf der Watch heller erscheinen, mit helleren Farben und veränderten Betrachtungswinkeln, wodurch Bilder entstehen scheinen über das Uhrglas „gezeichnet“ zu sein. . Einige gingen zuvor davon aus, dass sie im Jahr 2024 oder 2026 auf den Markt kommen könnte, aber jüngste Berichte deuten darauf hin, dass sie im Jahr 2025 auf den Markt kommen wird. Der Bildschirm dieser neuen Uhr wird etwas größer sein als der aktuelle Bildschirm. Nach dieser Stunde möchte Apple diese neue Bildschirmtechnologie auch in anderen Produkten wie iPhone, iPad und Mac-Computern einsetzen, um die Abhängigkeit von Samsung zu verringern.


Die ursprüngliche Apple Watch ist veraltet

Von iPhoneIslam.com, goldene Apple Watch.

Im Jahr 2015 brachte Apple die erste Apple Watch auf den Markt, zu der auch einige teure Versionen wie die 17000 US-Dollar teure Gold Edition gehörten. Doch am 30. September 2023 entschied Apple, dass alle diese ersten Modelle mittlerweile zu alt seien, um in seinen Stores repariert oder gewartet zu werden. Diese Entscheidung wurde getroffen, weil der Verkauf vor mehr als sieben Jahren eingestellt wurde. Wenn Sie also eine Apple Watch Series XNUMX besitzen, können Sie diese nicht mehr an einem offiziellen Apple-Standort reparieren lassen. Alle werden bald offiziell auf der Apple-Website informiert.


Der Apple Pencil 3 wird magnetische Spitzen haben

Von iPhoneIslam.com: Eine Person zeichnet mit einem Stift auf einem Tablet.

Es scheint, dass Apple plant, eine neue Version des Apple Pencil auf den Markt zu bringen. Laut einem Gerücht, das der Leaker „Majin Bu“ auf der X-Plattform (Twitter) veröffentlichte, wird der Apple Pencil 3 austauschbare Magnetspitzen enthalten, die für geeignet sind verschiedene Zeichenstile. Dadurch können Benutzer die Stiftspitze einfach wechseln und so ein individuelles Zeichenerlebnis erzielen. Beispielsweise könnte es eine bestimmte Überschrift für technische Zeichnungen, eine andere für technische Zeichnungen und eine weitere für Farbzeichnungen geben. Apple erhielt 2021 ein Patent für austauschbare Magnetköpfe, daher ist dieses Gerücht wahrscheinlich wahr. Majin Bu teilte keine weiteren Details mit.

Im März 2021 veröffentlichte der Leaker „Mr. „White“ ist ein Bild, das angeblich ein experimentelles Modell des Apple Pencil 3 zeigt, das sich durch ein kürzeres Design, mehr Glanz und eine größere Spitze auszeichnet.

Es wurde erwartet, dass Apple eine kleinere Version des Apple Pencil für das iPad mini sowie eine 49-Dollar-Version für das iPhone herausbringen würde, aber beide Produkte erschienen nie und wurden Berichten zufolge ganz eingestellt.

Es ist noch unklar, wann der Apple Pencil 3 erscheint und ob er tatsächlich über austauschbare Magnetspitzen verfügen wird. Das Unternehmen meldet immer noch Patente für neue Technologien für dieses Nahrungsergänzungsmittel an, aber keines dieser Gerüchte wurde bestätigt.


Das Apple Support-Konto auf der X-Plattform bietet keine menschliche Unterstützung mehr

Von iPhoneIslam.com, Blue Apple Support-Nachricht.

Wenn Sie technische Hilfe von Apple benötigen, finden Sie diese nicht mehr auf der X-Site. Diese Woche hat Apple aufgehört, menschliche Hilfe über Direktnachrichten auf der Website bereitzustellen @AppleSupport Auf X begann es, automatisierte Antworten zu senden, die Benutzer zu einer Seite weiterleiteten Unterstutzung Holen Auf seiner Website oder in der Apple Support App auf iPhone und iPad.

Der Schritt erfolgt, nachdem im August 2023 bekannt wurde, dass Apple plant, bezahlte Sozialberaterstellen auf X, YouTube und der Support-Community-Website von Apple zu streichen. Apple-Support-Community. Laut mit der Angelegenheit vertrauten Quellen hat Apple betroffenen Mitarbeitern die Möglichkeit geboten, eine Stelle im Telefonsupport des Unternehmens zu übernehmen.

In der Kontobeschreibung hieß es zuvor, es sei „jeden Tag verfügbar, um Ihre Fragen zu beantworten“, aber dieser Text wurde diese Woche gelöscht. Das Konto wird weiterhin nützliche Tipps, Tricks und Informationen teilen, einschließlich Videos vom Apple Support YouTube-Kanal.


Problem: Der Bildschirm der Apple Watch Ultra sieht bei schlechten Lichtverhältnissen sehr dunkel aus

Einige Benutzer haben von Schwierigkeiten beim Ablesen des Apple Watch Ultra-Displays bei schlechten Lichtverhältnissen berichtet, insbesondere nach dem watchOS 10-Update. Obwohl die Uhr als die hellste Apple Watch aller Zeiten beworben wird. Benutzer sagen, dass das Problem auftritt, wenn sie sich schnell von einem hellen Raum in einen dunklen Bereich bewegen und wenn die Zifferblätter von Wayfinder und Ultra Modular auf den Nachtmodus eingestellt sind, der einen Rotfilter auf dem Bildschirm platziert. Trotz manueller Anpassungen der Helligkeit in den Uhreneinstellungen verschwinden die Probleme mit der Lesbarkeit nicht. Besitzer von Ultra und Ultra 2 sagen, dass das Problem auf Geräten auftritt, die mit watchOS 10.0.1 und dem neuesten watchOS 10.0.21-Update aktualisiert wurden.

Es wird angenommen, dass dieses Problem mit dem Umgebungslichtsensor zusammenhängt, der möglicherweise durch das watchOS 10-Update beeinträchtigt wurde.

 Das Problem besteht auch nach manueller Anpassung der Helligkeit weiterhin. Sowohl neue als auch ältere Versionen der Apple Watch Ultra zeigen dieses Problem nach den letzten Updates.

Apple ist sich des Problems bewusst und wird es möglicherweise in einem zukünftigen Update beheben. Wenn Sie eine Apple Watch besitzen, ist dieses Problem bei Ihnen aufgetreten? Sag es uns in den Kommentaren.


Laut Apple trägt der Titanrahmen nicht zum Überhitzungsproblem des iPhone 15 Pro bei

Apple hat ein neues Update veröffentlicht IOS 17.0.3 Zur Behebung von Überhitzungsproblemen beim iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max. Einige Analysten vermuten, dass der Grund für die Überhitzung des iPhone 15 Pro in seinem neuen Design liegt, das einen Rahmen aus Titan verwendet, einem Material, das die Wärme schlecht ableitet. Aber Apple wies diese Behauptungen zurück und sagte, dass das Problem nicht mit dem Rahmen zusammenhängt, sondern eher mit einigen Fehlern im iOS 17-Update und einigen externen Anwendungen wie Instagram, Uber und Spielen wie Asphalt 9 und Legends, die das verursachen Der neue A17 Pro-Chip soll extrem hart arbeiten. Apple arbeitet mit diesen App-Entwicklern zusammen, um das Problem zu lösen. Das Unternehmen bestätigte, dass die Behebung dieses Problems die Leistung des Chips nicht beeinträchtigen wird.

Apple fügte hinzu, dass der Titanrahmen und das Aluminium-Interieur eine bessere Wärmeableitung bieten als alle früheren Pro-Modelle, die einen Edelstahlrahmen verwendeten. Sie sagte, dass diese Materialien dazu beitragen, die Wärme schneller vom Inneren des Telefons nach außen zu übertragen. Sie sagte, dass Benutzer unter bestimmten Umständen einen Temperaturanstieg des Telefons spüren könnten, beispielsweise beim ersten Einrichten des Telefons oder bei der Verwendung von Anwendungen, die viel Strom verbrauchen, dies habe jedoch keinen Einfluss auf die langfristige Leistung.

Genauer gesagt steigt die Temperatur einiger iPhone-Modelle aufgrund bestimmter Anwendungen erheblich an, aber Apple hat an einer Lösung des Problems gearbeitet und es behoben, ohne das Telefon langsamer zu machen.


Apple nutzt QR-Codes, um defekte Displays zu verfolgen und Kosten zu senken

Von iPhoneIslam.com: Zwei Hände halten iPhone 11 und iPhone XR, um den Unterschied zwischen iPhone 15 Pro und 15 Pro Max zu vergleichen.

Apple verwendet eine intelligente und innovative Methode, um die Anzahl der von seinen Zulieferunternehmen produzierten defekten Bildschirme zu verfolgen. Dabei werden sehr kleine QR-Codes verwendet, die in die Oberfläche des Glases geätzt werden, das die Bildschirme der iPhone-Bildschirme bedeckt. Bei diesen Codes handelt es sich um eine Matrix aus 625 lasergravierten Punkten, wobei die Größe jedes Punkts der Größe eines Sandkorns entspricht. Diese Codes sind nur mit Spezialgeräten sichtbar und enthalten Informationen wie den Namen des liefernden Unternehmens, das Produktionsdatum und die Charge. Auf jedem Bildschirm befinden sich zwei QR-Codes, einer auf der Vorderseite und der andere auf der Rückseite. Ziel ist es, die Fehlerquelle im Falle eines Auftretens zu identifizieren und die Qualität der Produktion zu überprüfen.

Wir haben einen ganzen Artikel über dieses Geheimnis geschrieben, falls Sie weitere Informationen wünschen

Apple hat Millionen von Dollar in die Entwicklung dieser Methode investiert und Laserinspektionsgeräte in den Fabriken Lens Technology und Biel Crystal installiert, zwei Unternehmen, die iPhone-Glas herstellen. Dank dieser Methode kann Apple genau wissen, wie viele Glasstücke jedes Unternehmen produziert hat und wie viele Glasstücke aufgrund von Mängeln verschwendet wurden. Einer informierten Quelle zufolge lag die Entsorgungsrate der Glasstücke vor der Anwendung dieser Methode bei bis zu 30 %. Nach Anwendung dieser Methode wurde dieser Satz jedoch auf 10 % gesenkt. So konnte Apple Hunderte Millionen Dollar einsparen, indem es die Entsorgungsrate defekter Glasteile reduzierte.


Apple treibt die generative KI-Forschung durch Neueinstellungen und Investitionen voran

Von iPhoneIslam.com, ein Apple-Logo auf schwarzem Hintergrund in den wöchentlichen Randnachrichten.

Apple kündigte die Ausweitung seiner Investitionen im Bereich der künstlichen Intelligenz an, insbesondere im Bereich der generativen künstlichen Intelligenz. Tim Cook sagte, dass das Unternehmen seine Expertise in diesem Bereich verbessern möchte, indem es mehr Mitarbeiter und Investoren rekrutiert und an der Entwicklung mehrerer generativer Technologien für künstliche Intelligenz arbeitet, wie etwa Giant Language Models, die auf der Grundlage einfacher Eingaben natürliche und überzeugende Texte erstellen können. Es funktioniert effektiv auf mobilen Geräten wie iPhone und iPad, anstatt sich auf die Cloud zu verlassen. Cook wies darauf hin, dass Apple bereits in mehreren Funktionen seiner Geräte künstliche Intelligenz einsetzt, etwa bei der Sturzerkennung, der Absturzerkennung und der vorausschauenden Autokorrektur in iOS 17.

Um Apples Fähigkeiten im Bereich der generativen KI zu demonstrieren, zeigte Cook einige Beispiele für Inhalte, die mit dieser Technologie erstellt werden können. Er bat Siri, ein zufälliges Bild aus dem Internet auszuwählen, es mit Worten zu beschreiben und diese Worte dann in ein Gedicht umzuwandeln. Siri zeigte ein Foto eines wunderschönen Sonnenuntergangs am Strand und erwähnte ein Gedicht darüber.

**Sonnenuntergang**

In den letzten Augenblicken des Lichts*** und einer duftenden Brise und Gelassenheit

Und die Sonne versinkt im Wasser*** wie eine Rose, die den Himmel schmückt

Und die Wellen spülen den Sand weg, und die Hoffnungen des Herzens spülen die Brutalität weg

Ich fühle mich friedlich und friedlich, und Ihre Anwesenheit ist ein Zeuge der Atmosphäre

Wie ein Leben, dem sein schönstes Leben geschenkt wurde *** und danke meinem Herrn für die Segnungen

„Es wurde versucht, das Metrum und den Reim an die arabische Sprache anzupassen.“

Cook sagte, dieses Gedicht sei vollständig von Siri unter Verwendung eines generativen KI-Sprachmodells erstellt worden und habe keine externen Quellen verwendet. Cook fügte hinzu, dass dieses Beispiel die Fähigkeit von Apple zeige, mithilfe künstlicher Intelligenz innovative und unterhaltsame Inhalte zu erstellen, und dass er sich auf weitere zukünftige Anwendungen dieser Technologie freue.


Microsoft erwägt, Bing im Jahr 2020 an Apple zu verkaufen

Laut einem Bericht von Bloomberg diskutierte Microsoft im Jahr 2020 die Möglichkeit, seine Suchmaschine Bing an Apple zu verkaufen. Wenn dieser Deal abgeschlossen worden wäre, hätte Bing Google als Standardsuchmaschine auf Apple-Geräten ersetzt.

Dem Bericht zufolge trafen sich Microsoft-Vertreter mit Eddy Cue, Apples Servicechef, der hinter der aktuellen Beziehung zu Google steht, um die Möglichkeit einer Übernahme von Bing zu besprechen. Die Gespräche dienten jedoch nur der Sondierung und waren noch nicht weit fortgeschritten.

Apple hat beschlossen, keinen Deal abzuschließen; Weil sie viel Geld mit Google verdient und befürchtete, dass Bing nicht mit der Qualität von Google mithalten könnte. Google ist seit langem die Standardsuchmaschine auf Apple-Geräten und zahlt Apple jedes Jahr Milliarden von Dollar für dieses Privileg.

In letzter Zeit stand dieser Deal im Rampenlicht; Wegen des Kartellverfahrens zwischen Google und dem US-Justizministerium, das besagt, dass die Suchmaschine Google ein klares Monopol auf Apple-Geräten hat. Während Google die Standardsuchmaschine ist, können Benutzer auch andere Suchmaschinen wie Yahoo, Bing, DuckDuckGo oder Ecosia wählen, wobei Bing in letzter Zeit immer beliebter wird; Aufgrund der Partnerschaft mit OpenAI und der Integration der Chatbot-Technologie.

In den letzten Jahren hat Microsoft versucht, die Qualität und Fähigkeiten von Bing zu verbessern, seinen Marktanteil zu erhöhen und Benutzer mit Funktionen wie Belohnungen, Hintergrundbildern und Chatbots anzulocken. Microsoft gab an, dass Bing von mehr als einer Milliarde Menschen in 38 Ländern genutzt wird und dass es einen jährlichen Gewinn von mehr als 7 Milliarden US-Dollar generiert.


Verschiedene Neuigkeiten

◉ Das iOS 17.1-Update enthält ein Symbol, das auf einen neuen Apple Pencil hinweist, der mit einem USB-C-Anschluss oder einem im letzten Jahr veröffentlichten Adapter ausgestattet ist, der das Aufladen des älteren Apple Pencil über USB-C auf neueren iPads ermöglicht. Es gibt Gerüchte, dass der zukünftige Apple Pencil magnetische Spitzen für verschiedene Zeichenstile haben wird.

◉ Gestern haben die Federal Emergency Management Agency (FEMA) und die Federal Communications Commission (FCC) das US-Notfallwarnsystem getestet. Die Menschen in den USA erhielten Testskripte auf ihren Telefonen, Fernsehern und Radios. Die Meldung weist darauf hin, dass es sich lediglich um einen Test handelt und keine Maßnahmen erforderlich sind. Dieses System sendet wichtige Warnungen vor Gefahren wie schlechtem Wetter oder vermissten Kindern. Auch wenn Sie diese Benachrichtigungen auf Ihrem iPhone deaktivieren, erhalten Sie diese Testnachricht trotzdem.

Von iPhoneIslam.com, ein Vergleich zwischen den Modellen Huawei P8 Lite und Huawei P8 Lite+.

◉ Apple hat die vierte Betaversion des VisionOS-Systems für die Apple Vision Pro-Brille veröffentlicht. Die dritte Beta wurde Ende August veröffentlicht, es ist also über einen Monat her, seit Apple das letzte Update für visionOS‌ veröffentlicht hat. Die meisten Menschen werden außerhalb von Xcode nicht auf die Betaversion von „visionOS“ zugreifen können, und es ist noch nicht klar, was Apple in jedem „visionOS“-Update hinzufügt.

◉ Apple hat in den USA zum ersten Mal seit seiner Einführung im Januar mit dem Verkauf generalüberholter HomePod-Modelle der zweiten Generation begonnen. Überholte Modelle kosten 249 US-Dollar, gegenüber 299 US-Dollar für das neue Modell.

◉ Apple verlangt jetzt, dass neue Apps eine Lizenz von der chinesischen Regierung erhalten, um in seinem chinesischen App Store verfügbar zu sein, was mit dem übereinstimmt, was andere chinesische App Stores seit 2017 getan haben. Zuvor konnten iPhone-Benutzer in China einige ausländische Anwendungen erhalten B. Facebook, wenden einige Tricks an, um Beschränkungen zu umgehen. Neue chinesische Regeln sehen jedoch vor, dass diese Anwendungen bis zum kommenden Juli bei der Regierung registriert werden müssen, andernfalls kann Apple sie nicht anbieten. Beamte sagen, dass dies dazu dient, Betrug und unangemessene Inhalte zu stoppen, aber es bedeutet auch, dass einige ausländische Apps möglicherweise den Store verlassen; Weil es Chinas Datenbank- und Zensurregeln nicht befolgen will.

◉ Apple hat der iPhone 15-Reihe einen USB-C-Anschluss hinzugefügt, aber einige USB-C-Powerbanks funktionieren damit nicht gut. Das bedeutet, dass Ihr iPhone 15 möglicherweise nicht richtig aufgeladen wird oder stattdessen die Powerbank aufgeladen wird. Das Problem betrifft verschiedene Powerbanks, ein Beispiel ist die Anker PowerCore Slim 10K PD. Damit es mit dem iPhone 15 funktioniert, muss man stattdessen den USB-A-Anschluss nutzen. Dieses Problem hängt möglicherweise mit der Funktion des iPhone 15 zusammen, die es ermöglicht, andere Geräte über den USB-C-Anschluss aufzuladen. Obwohl die meisten USB-C-Powerbanks mit Power Delivery-Technologie gut funktionieren, sind nicht alle mit dem iPhone 15 kompatibel.

◉ Apple gab bekannt, dass es am Donnerstag, dem 2023. November, seine Gewinnergebnisse für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2 bekannt geben wird, und Apple-CEO Tim Cook und CFO Luca Maestri werden die Ergebnisse in einer Telefonkonferenz mit Analysten besprechen.

◉ Nach der Veröffentlichung des iOS 17.0.3-Updates hat Apple die Signierung der iOS 16.6.1-, iOS 17- und iOS 17.0.1-Updates eingestellt, wodurch iPhone-Benutzer daran gehindert wurden, ein Downgrade auf eine dieser Softwareversionen durchzuführen. Apple signiert derzeit noch iOS 17.0.2, was bedeutet, dass ein Rollback möglich ist.


Das sind nicht alle Neuigkeiten am Rande, aber wir haben Ihnen die wichtigsten davon gebracht, und es ist nicht notwendig, dass sich ein Laie mit jedem Ein- und Ausgang beschäftigt, es gibt wichtigere Dinge, die Sie in Ihrem Leben tun , lassen Sie sich also nicht von den Geräten ablenken oder von Ihrem Leben und Ihren Pflichten ablenken, und wissen Sie, dass Technologie existiert, um Ihnen das Leben zu erleichtern und Ihnen dabei zu helfen, und wenn Ihr Leben Sie beraubt und Sie sich damit beschäftigen, dann es besteht keine Notwendigkeit dafür.

Quellen:

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10| 11| 12| 13| 14| 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23

Verwandte Artikel