Die Machtverhältnisse in der künstlichen Intelligenz verschieben sich. Unternehmen wie z.B OpenAI Google und sogar Microsoft haben Apple das Rampenlicht gestohlen, und alle warten darauf, was es nächsten Monat tun wird, wenn es neue Funktionen für künstliche Intelligenz vorstellt. Experten glauben, dass Apple in einer schwierigen Lage ist, weil es seine Benutzer und Investoren davon überzeugen muss steht auf Augenhöhe mit OpenAI und anderen Unternehmen. Deshalb muss es jeden mit spannenden Dingen im Bereich der künstlichen Intelligenz überraschen, und deshalb erfahren wir in den folgenden Zeilen mehr über 10 neue Funktionen der künstlichen Intelligenz, die für das Betriebssystem iOS 18 verfügbar sind.

Von iPhoneIslam.com, Apple-Logo neben einem Computerchip mit der Aufschrift „AI“, verbunden durch Kreisspuren auf blauem Hintergrund, der die Funktionen der künstlichen Intelligenz von iOS 18 zeigt.


Neue KI-Funktionen in iOS 18

Von iPhoneIslam.com: Ein Bild eines lächelnden Mannes in einem dunklen T-Shirt mit gefalteten Händen in der Nähe eines Smartphones mit einem glücklichen Gesichtssymbol auf dem Bildschirm neben den Worten „Apple ai“ und dem Apple-Logo, das die künstliche Intelligenz von iOS 18 hervorhebt Merkmale.

Laut Mark Gurman von Bloomberg wird Apple Project Greymatter vorstellen, eine Reihe von Tools für künstliche Intelligenz, die das Unternehmen in Kern-Apps wie Safari, Fotos und Notizen integrieren wird.

  1. Neue Tools zum Bearbeiten und Ändern von Bildern.
  2. Sprachnotiz transkribieren.
  3. Empfohlene Antworten auf E-Mails und Nachrichten.
  4. Emojis werden automatisch basierend auf dem Inhalt von Benutzernachrichten generiert und bieten so brandneue Emojis für jeden Anlass.
  5. Verbessern Sie die Websuche in Safari.
  6. Schnellere und genauere Suchen mit Spotlight.
  7. Natürlicheres Feedback und Interaktionen über den Sprachassistenten Siri.
  8. Eine fortschrittlichere Version von Siri, die für die Apple Watch entwickelt wurde.
  9. Intelligente Zusammenfassungen verpasster Benachrichtigungen, einzelner Nachrichten, Webseiten, Nachrichtenartikel, Dokumente und Notizen.
  10. Auf der Xcode-Plattform werden neue Tools für Entwickler verfügbar sein.

Gorman erklärte, dass Apple auf seiner jährlichen Entwicklerkonferenz in diesem Jahr beim Umgang mit künstlicher Intelligenz einen anderen Ansatz verfolgen werde, da es sich auf die Einführung von KI-Funktionen konzentrieren werde, von denen der durchschnittliche Benutzer in seinem täglichen Leben profitieren könne. Ein Großteil der Verarbeitung für weniger rechenintensive KI-Funktionen wird vollständig auf dem iPhone ausgeführt. Wenn die Funktion jedoch mehr Leistung erfordert, wird die Arbeit in die Cloud verlagert, um die Privatsphäre der Benutzer zu schützen.

Schließlich glaubt Mark Gurman, dass Apple viele seiner neuen KI-Funktionen zumindest in Beta-Versionen von iOS 18 vor dem offiziellen Start im September als „Vorschau“ vermarkten wird, um deutlich zu machen, dass die Technologie noch nicht endgültig abgeschlossen ist.

Was halten Sie von den Funktionen der künstlichen Intelligenz, die Apple ankündigen wird, sagen Sie uns in den Kommentaren

Quelle:

Bloomberg

Verwandte Artikel