Wir fanden 0 Ein Artikel

13

iPad-Anwendungen in Drittanbieter-Stores, und Google zahlt 20 Milliarden US-Dollar an Apple

Eine überraschende Entscheidung und im Gegensatz zu dem, was wir von Apple gewohnt sind! Apple hat beschlossen, iPadOS App-Stores von Drittanbietern zur Verfügung zu stellen. Andererseits verbreiteten sich Nachrichten über die 20 Milliarden US-Dollar, die Apple von Google genommen hatte, damit Google die Standard-Engine im Safari-Browser werden konnte. Hier sind alle Details, alle hier, so Gott will.

28

Apple verhandelt erneut mit OpenAI über die Integration von KI-Funktionen in seine Systeme

Viele Benutzer warten sehnsüchtig auf Apples jährliche Entwicklerkonferenz WWDC 24, auf der das Unternehmen iOS 18 vorstellen wird, das aufgrund der bevorstehenden neuen Funktionen der künstlichen Intelligenz voraussichtlich das größte Update in der Geschichte des iPhone sein wird. Als der Termin näher rückte, beschloss Apple, erneut Gespräche mit OpenAI, dem Entwickler von ChatGPT, aufzunehmen, um seine Technologien auf iPhone-Geräte zu bringen.

13

Ernsthafte Verhandlungen zwischen Apple und Google über die Ausführung von Gemini auf dem iPhone

Apple unternimmt verstärkte Anstrengungen, um mit anderen Unternehmen gleichzuziehen, die ihm im Bereich der generativen künstlichen Intelligenz vorausgegangen sind. Es scheint jedoch, dass der iPhone-Hersteller völlig erkannt hat, dass er nicht bereit ist, alleine voranzukommen, und dass er derzeit von den Technologien eines Konkurrenten profitieren muss, um nicht zu spät zu kommen und ihn dann nicht mehr einholen zu können hoch.